Media-Mania.de

 Ofenfrisch

Süße & herzhafte Spezialitäten


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Hört man das Wort Backen, denkt man zuerst unweigerlich an Kekse, Kuchen und andere Leckereien, die aus dem Backofen kommen. Daneben gibt es aber noch eine ganze Reihe deftiger Gerichte, die sich mit Teig zubereiten lassen. Der bekannte Küchenchef Michel Roux hat in "Ofenfrisch" eine große Zahl an Rezepten zusammengestellt, die sowohl süße als auch herzhafte Komponenten haben.

Lange Zeit mit drei Michelin-Sternen bedacht, gilt Michel Roux als einer der besten französischen Köche. Diese Tatsache schraubt die Erwartungen an das vorliegende Kochbuch aus dem Umschau Buchverlag natürlich enorm hoch. Und schon die Einleitung, die Zutatenbesprechung sowie die Präsentation von Techniken der Teigbearbeitung - man lernt hier zum Beispiel, wie man ein dekoratives Teig-Gittermuster herstellt - zeigen, dass man besser kein Küchenneuling ist, wenn man dieses Buch zur Hand nimmt.
Statt der häufig verwandten Aufteilung nach Zutaten richtet sich die Kapitelgliederung nach den verschiedenen Teigsorten, die verarbeitet werden. Der Mürbeteig macht den Anfang: Zunächst werden herzhafte Varianten wie Quiche Lorraine oder Meeresfrüchte-Törtchen mit Curry und anschließend süße Rezepte wie Schokoladen-Himbeer-Torte oder Birnen-Clafoutis vorgestellt. Es geht weiter mit den diversen Zubereitungsmöglichkeiten von Blätterteig. Einfache Leckereien wie Olivenstangen stehen anspruchsvollen Mahlzeiten wie dem Seebarsch in Blätterteig mit Mousselin-Sauce und Naschereien wie den Apfeltaschen gegenüber. Pasteten und Terrinen mit erlesenen Zutaten wie Kaninchen, Fasan, Reh und Hühnchenleber bieten auch dem erlesenen Gaumen eine gute Auswahl, ehe Brioche- und Croissantteig weitere Ideen für Teige mit süßen wie herzhaften Zutaten geben. Weitere Kapitel widmen sich dem Brandteig, dem Pizzateig und dem Filoteig. Anschließend sorgt ein Kapitel mit Rezepten wie Mayonnaise, Pesto oder Vanilleeis dafür, möglichst viele Rezepte mit möglichst viel Eigenarbeit nachzukochen. Ein Glossar sowie ein Register schließen das Buch ab.

Vor jedem Kapitel gibt es eine Lehrstunde in Teigherstellung, sodass für die Kochideen nicht auf Fertigteig zurückgegriffen werden muss. So gibt "Ofenfrisch" alle wichtigen Rezepte an die Hand, um seine Gäste mit durchweg Selbstgemachtem zu verwöhnen.
Die sinnvolle Aufteilung nach Teigsorten krankt etwas an der Unterscheidung zwischen herzhaften und süßen Rezepten. Da beide Varianten in den Kapiteln keine gesonderte Unterteilung bekommen haben, heißt es Suchen, wenn man beispielsweise speziell nach einem Nachtisch sucht.
Abgesehen davon überzeugt das Buch mit einer Vielfalt von kreativen Rezepten, wertvollen Zutaten und ansprechenden Fotos, die Lust darauf machen, die Gerichte nachzukochen. Die Texte zu den Rezepten lassen sich ohne Schwierigkeiten nachvollziehen; Angaben zu Kochzeit und Nährwerten fehlen im Gegensatz zur Angabe der Portionen jedoch völlig.
Der Schwierigkeitsgrad ist nicht, wie man bei einem Sternekoch vielleicht befürchtet, allzu hoch, jedoch ist es sinnvoll, schon etwas Erfahrung im Backen - und Kochen im Allgemeinen - zu haben, um die teils anspruchsvollen Rezepte ohne Schwierigkeiten auszuprobieren.

Michel Roux beweist mit seinem Buch "Ofenfrisch", dass er seine Michelin-Sterne absolut verdient hat. Anspruchsvolle Rezepte mit erlesenen Zutaten treffen auf raffinierte Backideen, Klassiker werden mit modernen Vorschlägen zusammengebracht. Hobbybäcker werden hier auf ihre Kosten kommen, ob sie herzhaft oder süß bevorzugen.

Tina Klinkner



Softcover | Erschienen: 1. Januar 2009 | ISBN: 9783865286567 | Preis: 16,90 Euro | 304 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
1.000 Rezepte - blitzschnellOfengerichteOfenHitsApfelbüchleinSophies Tartes, Quiches und Salate