Media-Mania.de

 Liebesbriefe großer Frauen


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis


Lange war es nicht gern gesehen, wenn Frauen unter die Autoren gingen, zu sehr war dieses Gebiet den Männern vorbehalten, die ihr Revier natürlich verteidigten. Einzig das Briefeschreiben war von der Gesellschaft als angemessene Autorenschaft für Frauen angesehen. Zum Glück wenigstens das, denn so haben heute die Leser das Vergnügen, an den Gefühlen der Frauen vergangener Jahrhunderter teil zu haben. Ein Jammer, wenn man überlegt, was diese Frauen für Bücher hätten schaffen können ?

Von Heloisa bis Edith Warton reicht die Zeitspanne der Briefe, die also rund achthundert Jahre umfassen. Diese Briefe geben Zeugnis von tragischen Lieben und großen Gefühlen, die alle mit bewegenden Worten geschildert sind. Unter den Autorinnen sind so bekannte Namen wie Katharina von Argon und Anna Boleyn, die beide König Heinrich dem Achten schrieben, Marie Antoinette, die ihren Mann, König Louis, nicht liebte, ihm aber dennoch eine gute Ehefrau sein wollte, George Sand und Rosa Luxemburg. Doch auch die weniger prominenten Frauen müssen hinter diesen nicht zurück stehen, sind doch auch ihre Briefe wunderschön zu lesen.
Dabei ist wieder auffällig, wie viele Frauen unbekannt sind, während die Namen ihrer Geliebten fast jedem ein Begriff sind.

Dieser Band macht sich sehr gut als Ergänzung zu "Ewig dein, ewig mein, ewig uns". Nicht nur, damit man neben den größten männlichen Liebesbriefen auch die schönsten weiblichen im Regal hat, oft erhält man so auch Einblick in die Gegenseite, so dass sich die beiden Bücher sehr gut ergänzen.

Den einzelnen Briefen vorangestellt ist eine kurze Biografie der Schreiberin, so dass der Leser etwas besser einordnen kann, wer diese Frau war und wie ihre Gefühlswelt aussah.

Natürlich gibt es im Buch nicht nur Liebesbriefe glücklicher Beziehungen, auch tragische Umstände sind dabei, von enttäuschter Liebe oder unerlaubten Beziehungen, die von der Gesellschaft nicht akzeptiert werden.

Anja Thiemé



Hardcover | Erschienen: 01. Februar 2009 | ISBN: 9783865391964 | Preis: 5,00 Euro | 256 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das Kopftuch meiner GroßmutterDer beschädigte WüstlingLiederlich!BalladenbuchLiebesbriefe großer Männer