Media-Mania.de

 Lust auf vegetarisch

200 Lieblingsrezepte für alle Gelegenheiten


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Vegetarisches Essen genießen und auf der Linie bleiben: Das kann man jetzt mit dem neuen Kochbuch von Elisabeth Fischer, welches 2009 im Bassermann-Verlag erschienen ist und zweihundert leckere Lieblingsrezepte der Autorin enthält. Die vegetarische Küche ist geradezu ideal, um sich ein Leben lang schlank und gesund zu ernähren, so Elisabeth Fischer.

In dem über einhundertzwanzig Seiten starken Hardcover-Buch trifft Wohlbefinden auf Wohlgeschmack, Genuss auf Gesundheit. In kurzen Essays werden die Grundlagen gesunder Ernährung vermittelt, etwa wie man ohne Reue schlemmt, sich gesund ernährt und Gemüse richtig schneidet und würzt.

Der Rezeptteil enthält vielfältige Gerichte:

- Mixgetränke
- Snacks und Häppchen
- Salate
- Suppen und Eintöpfe
- Pasta
- Gemüse
- Kartoffeln, Getreide und Bohnen
- Aus dem Ofen
- Backen mit Obst und Gemüse
- Desserts

Ein alphabetisches Rezeptregister rundet das Buch ab.

Das Buch "Lust auf vegetarisch" ist ein Plädoyer für die Küche ohne Fleisch, aber auch für eine bewusste Ernährung. Die Gerichte sind optisch sehr ansprechend und es kommt kein Gefühl von Verzicht auf, sowohl was die Menge als auch die Auswahl der Zutaten betrifft. Wichtiger als Messen und Wiegen ist es, das Richtige zu essen, davon kann man dann essen so viel man will. So pendelt sich ein natürliches Gleichgewicht ein und der Körper weiß, was er braucht und was ihm fehlt.

Erfahrung konnte die Autorin als Köchin und Teilhaberin eines Restaurants in München sammeln und auch als Autorin von Kochbüchern sowie für Gourmet- und Frauenzeitschriften. Es ist eine leichte Küche auf der Höhe der Zeit, die Ausrichtung ist international, eher mediterran als asiatisch. Es handelt sich um Gerichte, die man jeden Tag auf den Tisch bringen kann und die im unteren Preisbereich liegen. Mit den Vorspeisen, Aufläufen und Desserts lässt sich aber durchaus auch einmal eine Party bestreiten. Das Besondere in Form von eher feineren, raffinierten Gerichten, wie Sorbets oder selbst hergestellte gefüllte Pasta aus einem besonderen Getreide, fehlt allerdings - es ist also nicht so ganz ein Kochbuch für wirklich alle Gelegenheiten.

Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Einführung, der dann die Rezepte folgen, von denen einige auf einem ganzseitigen Profi-Farbfoto gezeigt werden. Unter dem Titel sind die Zutaten aufgeführt mit genauen Gewichtsangaben - es sind gängige Produkte, die überall in der Stadt und in ländlichen Gebieten gut erhältlich sind und keine Spezialitätenabteilung erfordern. Die Zubereitung ist leicht nachvollziehbar erklärt und kann auch von Anfängern auf dem Feld der Kochkunst gut bewältigt werden. So erfordert sie auch nicht die Anschaffung teurer neuer Küchengeräte. In der Regel sind die Rezepte für vier bis sechs Personen berechnet, die Angabe der Kalorien pro Portion erleichtert die Planung, sollte man sich an einen genauen Essensplan halten wollen.

Ein empfehlenswertes Kochbuch mit soliden, günstigen Gerichten für jeden Tag. "Lust auf vegetarisch" ist ein hervorragend verarbeitetes und ansprechend gestaltetes, gebundenes Buch zu einem Preis von unter zehn Euro.

Sabine Seip



Hardcover | Erschienen: 1. April 2009 | ISBN: 9783809425069 | Preis: 7,95 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
VegetarischTürkisch vegetarischKäse aus FrankreichVegetarisch kochenSoja und Tofu