Media-Mania.de

 Einfach clever: Brot & Aufstrich selbst gemacht

Über 100 Rezepte für Frühstück, Brotzeit und mehr


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Brot gehört mit zu den wichtigsten Lebensmitteln im Haushalt und man kann es eigentlich so gut wie immer essen. Dabei ist es egal, ob zum Frühstück, als Abendessen oder bei einem Picknick mit Freunden. Doch immer nur das gleiche Brot wird mit der Zeit etwas eintönig und so greift man bei diesem Buch gerne zu, denn es verspricht verschiedene Brotsorten mit außergewöhnlichen, selbst gemachten Aufstrichen.

Das Buch beginnt mit einigen Grundlagen zum Brot backen. So erfährt man Grundlegendes über die verschiedenen Getreidesorten, das Backen von Hefe- und Sauerteig und die verschiedenen Formen, in denen Brot gebacken werden kann. Ebenso werden einige Brotzutaten und Brotgewürze vorgestellt.

Im ersten Kapitel mit Rezepten geht es um das Frühstück. Dabei wird im Vorfeld darauf eingegangen, wie man am besten aus frischen Früchten einen Aufstrich macht. Zusätzlich wird das Gerücht, dass an Diabetes erkrankte Menschen auf selbst gemachte Marmelade verzichten müssten, aus dem Weg geräumt und die Möglichkeiten aufgezählt, wie man in einem solchen Fall vorgehen kann. Im Rezeptteil befinden sich dann Frühstücksbrote und Aufstriche aus aller Welt, welche teils leichter und teils schwerer nachzumachen sind, sodass man für jeden Erfahrungsgrad etwas findet.

Ebenso beliebt wie das Frühstück ist das Abendbrot, welches man im zweiten Kapitel mit Rezepten findet. Dabei darf es abends gewöhnlicherweise etwas deftiger sein als beim Frühstück, sodass man im Vorwort auch nützliche Hinweise findet, wie man beispielsweise aus Brotresten eine Suppe macht, Servietten- und Semmelknödel herstellt oder altbackenes Weißbrot in knusprige Croûtons verwandelt.

Der letzte Teil des Buches befasst sich dann mit außergewöhnlichen Festen oder Picknicks. Da man bei Festen und ähnlichem meist für eine größere Menge an Leuten vorbereiten muss, sind hier einige Tipps angegeben, wie man ein solches Fest vorbereiten kann, ohne in Stress zu verfallen. Ebenso werden nützliche Hinweise zu einem Picknick im Grünen gegeben. Die Aufstriche und Brote sind etwas verspielter und werden zu einem besonderen Augenschmaus wie beispielsweise Blumentopfbrot und ähnliches.

Zu jedem Gericht findet sich eine Fotografie des Resultats, sodass man nicht nur beim Durchblättern schneller Appetit auf ein Rezept bekommt, sondern auch noch Garniervorschläge leichter umsetzen kann. Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben und lassen sich leicht nachmachen, sodass selbst nicht geübte Gelegenheitsköche wundervolle Resultate erzeugen können. Ebenso befindet sich bei jedem Rezept die Angabe über die benötigte Zeit und die Kalorien pro Portion. Bei Letzterem sollte man jedoch darauf hinweisen, dass man sich vorher keine Gedanken über eine Diät machen sollte, ansonsten wird man leicht von dem eigentlich wundervollen Buch abgeschreckt.

Fazit:
Das Buch ist wirklich etwas Besonderes. Es deckt sowohl die Alltagsküche als auch besondere Situationen mit Freunden und Bekannten ab und sorgt für Abwechslung mit und auf dem Brot. Die Autoren gehen dabei auch auf neue Technologien wie beispielsweise den Brotbackautomaten ein und nehmen nicht ausschließlich den Ofen als Mittel für ihre Brote.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. August 2005 | ISBN: 9783774287914 | Preis: 9,90 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Restlos!Frühstück und BrunchAufgestrichenLandrezepte Brot und BrötchenGrundbackbuch