Media-Mania.de

 Pumpkin Scissors, Folge 1: Pumpkin Scissors Vol.1

Serie: Pumpkin Scissors, Folge 1
Autoren: Ryotaro Iwanaga
Regisseure: Katsuhito Akiyama
Verlag: OVA Films

Cover
Gesamt ++++-
Action
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Extras
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ton


Nach Jahren des Krieges schließt das Kaiserreich mit der Republik Frost einen Waffenstillstand. Doch das beendet nicht die Unruhen im Land - noch drei Jahre später herrschen Bürgerkrieg und das Gesetz der Starken. Daher wird eine neue Sondersektion des Militärs ins Leben gerufen: die Sondersektion 3, auch Pumpkin Scissors genannt, die den Wiederaufbau des Landes unterstützen soll. Diese Einheit übernimmt diverse Aufträge, deren Ziel es sein soll, die Armut der Bevölkerung zu lindern und die Unterdrückung durch die Stärkeren, seien es Banditen oder sich überschätzende Adlige, aufzuheben.

Zu der Einheit gehören Captain Hunks, der Befehlshaber der Truppe, Lieutenant Alice Malvin, eine Adlige mit viel Gerechtigkeitssinn und Moral, die Warrant Officers Martis und Oreldo, Sergeant Major Stecchin, die auch die Assistantin Hunks? ist, sowie der Hund Mercury.

Invisible 9

Alice fährt mit Martis und Oreldo zu einem Dorf, das von einer Banditentruppe tyrannisiert wird. Obwohl ihr Auftrag eigentlich nur darin besteht, die Lage auszukundschaften und Hunks Bericht zu erstatten, setzt Alice durch, dass sie die Banditen eigenhändig angreifen. Doch ein erstes Zusammentreffen erweist sich als Reinfall, denn die Banditen verfügen über einen Panzer. Eine aussichtslose Lage eigentlich, doch im Dorf treffen die Pumpkin Scissors auf Randel Oland, einen Hünen, der früher mal in der Armee diente. Er schließt sich ihnen an, um es mit den Banditen aufzunehmen.

War Relief Unit

Oland wurde offiziell in die Sondersektion 3 aufgenommen. Ihr nächster Auftrag besteht darin, den Viscount Wolkins über Verwaltungsfragen zu belehren - es liegt eine anonyme Beschwerde vor. Doch erst vor Ort erfassen Alice, Martis, Oreldo und Oland das ganze Ausmaß seines Vergehens: Mit einem Panzer macht er Jagd auf seine Untergebenen, ihr Einsatz ist ihr Leben ...

For that is a precious thing (Noblesse Oblige)

In der vorigen Folge wurde bekannt, dass Alice eine Adlige ist: Das Haus Malvin ist eines der dreizehn hohen Häuser, die dazu befugt sind, den Kaiser zu beraten. In den Augen ihrer Familie ist Alice? Engagement im Militär unnütze Zeitverschwendung: Ihre Schwestern finden sie nicht weiblich genug und ihr Vater ist ganz dagegen, dass eine seiner Töchter sich in Gefahr begibt und dazu noch für ganz normale Menschen! Nach einem Streit, in dem ihr die Familie offen zeigt, welche Vergünstigungen sie aufgrund ihrer adligen Herkunft hat, beschließt Alice, sich wie eine Bürgerliche zu benehmen: Sie geht nun zu Fuß zur Arbeit und verzichtet aufs Essen, denn die normale Bevölkerung leidet Hunger.
Dass sie nicht wie eine normale Adlige denkt, sondern wirklich um das Wohl der Bevölkerung besorgt ist, muss sie in ihrem neusten Auftrag beweisen: Ein Eisenbahntunnel ist eingestürzt und soll nun geräumt und neu aufgebaut werden. Doch im angrenzenden Dorf treffen die Pumpkin Scissors nur auf Ablehnung, denn bereits zuvor war der Tunnel eingestürzt - aber damals wurden die Arbeiter um ihren Lohn betrogen ...

The Cracking Portrait

Nachdem Wolkins seiner Missetaten überführt wurde, wurde sein Panzer sichergestellt. Unruhe verbreitet sich, als herauskommt, dass die Ladeautomatik in seinem Panzer aus einem geheimen Projekt stammt, über das ein kleiner Landadliger wie Wolkins niemals Bescheid wissen konnte. Die Pumpkin Scissors müssen nun herausfinden, wie er diese Ladeautomatik in die Hände bekam - und gleichzeitig lüftet sich auch ein bisschen das Geheimnis über Olands rätselhafte Geschichte. Denn die Einheit, der er früher angeblich angehörte, die 901-ATT, hat es offiziell nie gegeben ...

Pumpkin Scissors ist ein ernster Anime. Die Verhältnisse des Krieges und der folgenden Wiederaufbauzeit sind realistisch dargestellt. Die Figuren sind dem auch angemessen: Oland ist ein alter Veteran, der zu viel gesehen hat, um noch von vielem überrascht zu sein. Ihm gegenüber steht die naive und idealistische Alice, die fest daran glaubt, die Verhältnisse ändern zu können. Ob man den Anime mag, hängt von ihrer Figur ab, denn des Öfteren gibt sie philosophische Plattitüden von sich.
Die anderen Figuren sind eher nebensächlicher, sie schmücken den Anime aus, dienen auch mal als "comic relief" und fügen sich ins Gesamtgebilde ein.

Die Zeichnungen sind gut gelungen. Die Panzer wurden extra animiert, sodass sie manchmal herausstechen, denn ihnen liegt das eine oder andere CGI zugrunde. Dennoch wurde sich hier viel Mühe bei der Gestaltung gegeben.
Der Ton ist ebenfalls gut. Es liegen sowohl die deutsche Synchronisation als auch die japanische Originaltonspur vor, letztere mit deutschen Untertiteln. An Extras findet sich auf der DVD wenig - nur Vor- und Abspann finden sich hier gesondert wieder.

Pumpkin Scissors bietet Unterhaltung trotz eines ernsten Themas: Die Hauptidee der Figur Alice ist es, Hoffnung zu verbreiten. Wem das gefällt, wird mit Pumpkin Scissors eine Serie erhalten, die man sich immer wieder ansehen kann. Man kann mit Spannung die weiteren Folgen erwarten.

Sabine Hunsicker



DVD | Disc-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. November 2008 | Laufzeit: 120 Minuten | Originaltitel: Pumpkin Scissors | Preis: 19,95 Euro | Untertitel verfügbar in: Deutsch | Verfügbare Sprachen: Deutsch, Japanisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Silver SurferPumpkin Scissors Vol. 4Pumpkin Scissors Vol. 5Pumpkin Scissors Vol. 2Pumpkin Scissors Vol. 3