Media-Mania.de

 Kamikaze Kaito Jeanne, Band 3: Kamikaze Kaito Jeanne - Perfect Edition 3

Serie: Kamikaze Kaito Jeanne, Band 3
Autoren: Arina Tanemura
Übersetzer: Rie Kasai
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Nachdem die Abenteuer mit Chiakis Vater überstanden sind, könnte das Leben für Marron eigentlich etwas ruhiger werden – allerdings hat sie auch im dritten Band der Perfect Edition von „Kamikaze Kaito Jeanne“ alle Hände voll zu tun und jede Menge Hindernisse zu überwinden.
Wer die vorigen beiden Bänder noch nicht gelesen hat, der sollte besser aufhören zu lesen, um keine Spoiler zu erfahren.

Nach einem Einsatz am Valentinstag wartet eine große Überraschung auf Jeanne alias Marron: Miyako, immerhin die Tochter des Polizeichefs, tritt ihr gegenüber. Allerdings will das hitzköpfige Mädchen Jeanne diesmal nicht einfangen, sondern vielmehr einen Gefallen von ihr erbitten. Ihr Bruder benimmt sich seit einiger Zeit seltsam und da Miyako aufgefallen ist, dass sich die Leute, denen Jeanne die Bilder klaut, zum Positiven wandeln, will sie die junge Diebin auf das Gemälde ihres Bruders ansetzen. Und da Jeanne im wirklichen Leben als Marron Miyakos beste Freundin ist und auch ihre Familie sehr mag, willigt sie ein. Ohne dabei zu ahnen, welche Schwierigkeiten ihr diese Mission bringen wird. Nicht nur, dass sie ihr Kreuz verliert und sich nicht mehr in Jeanne verwandeln kann – am Ende entdeckt sogar noch jemand Jeannes wahre Identität. Und zu Marrons Unglück wird dieser Jemand von nun an ein Teil ihres Lebens werden und ihr damit noch mehr Probleme bereiten ...

Im dritten Teil der Perfect Edition von „Kamikaze Kaito Jeanne“ wird die Beziehung zwischen Marron und ihrer besten Freundin Miyako besser beleuchtet. Man erfährt hier, weswegen Miyako Jeanne so verbittert jagt, obwohl sie das Gute sieht, das Jeanne tut.
Auch hat Arina Tanemura es geschafft, in das Gefühlschaos um Marron und Chiaki etwas Ruhe und Ordnung zu bringen. Es wird endgültig klar, wie beide zueinander stehen und was sie füreinander empfinden – und warum sie kein Paar sein können.
Auch die Frage, wer eigentlich auf welcher Seite steht, wird wieder aufgegriffen.

Die Zeichnungen passen mit ihrem Stil sehr gut zu der romantischen Geschichte. Wehende Haare, dekorative Hintergründe und immer wieder Blumen in den Panels geben dem Manga eine verträumte Atmosphäre, die gut zu Marron passt.
Leider gilt immer noch, dass man die Jungenfiguren in den Handlungen teilweise sehr schwer auseinanderhalten kann.
Dafür wird dieses Mal etwas besser beleuchtet, wie die Rückverwandlung von Jeanne zu Marron klappt, und in wunderschönen Bildern festgehalten.
Wirklich schön sind auch die Farbseiten, die in diesem Band wieder beigefügt sind. Zusammen mit dem Relief-Cover und dem Überformat machen sie die Perfect Edition zu einem edlen und wirklich schön zu lesenden Mangavergnügen.

Auch die Einteilung der Bände, die sich von denen der Standardedition unterscheidet, ist gelungen und gibt der Handlung einen guten Lesefluss, der neugierig macht, wie die Abenteuer von Marron und Chiaki weitergehen.

Susanne Fischer



Softcover | Erschienen: 15. November 2008 | ISBN: 9783770469765 | Originaltitel: Kamikaze Kaito Jeanne Perfect Edition | Preis: 12 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Kamikaze Kaito Jeanne - Vol. 2Kamikaze Kaito Jeanne Perfect Edition 05Kamikaze Kaito Jeanne - Band 3Kamikaze Kaito Jeanne - Perfect Edition 06Kamikaze Kaito Jeanne - Perfect Edition 04