Media-Mania.de

 John Sinclair, Folge 50: Zombies in Manhattan


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
John erhält einen Anruf von seinem alten Freund Jo Barracuda und wird um Hilfe gebeten. Jo arbeitet mittlerweile beim FBI, ist in New York eingesetzt und wird mit einem Problem konfrontiert, welches er nicht allein lösen kann. Augenscheinlich ist eine Gruppe von Zombies in einen Nachtclub spaziert und hat ein Blutbad angerichtet. John weiß, was das bedeutet und setzt zur Jagd auf Zombies und Mord-Liga zugleich an. Selbige ist währenddessen alles andere als untätig. Solo Morasso ist im Begriff die Erweckung von Xorron zu beenden ... die Liga steht kurz davor komplett zu sein. Kann John die Zombies und die Liga aufhalten?

Die Zombies sind los und John muss sich mit Suko der Mord-Liga erneut stellen. Schnell wird das Ausmaß des Angriffes erkannt und die Zeit spielt gegen die beiden. So schlagen sich John, Jo und Suko nicht nur mit den Zombies herum, sondern haben ein weiteres Problem, denn Xorron wurde nicht zum Spaß wiedererweckt. Da kommt es zugute, dass Suko in Nepal das mächtige Artefakt erhalten hat, welches in New York seinen ersten lebensrettenden Einsatz feiert. Ein typischer Sinclairfall erwartet den Hörer, der sich entspannt zurücklehnen und knapp eine Stunde Action genießen kann.

"Zombies in Manhatten" ist eine Jubiläumsfolge rund um den sympathischen Geisterjäger und kann mit einer knackigen Geschichte und einer eher schwachen Bonus DVD überzeugen.

Die Bonus DVD bietet einen kurzen Einblick auf die vergangene "John Sinclair Clubtour" des VollPlaybackTheaters (VPT) - wer die Tour gesehen hat, kann noch einmal ein paar schöne Augenblicke erleben, wer sie nicht kennt, kommt vielleicht auf den Geschmack. Kleiner Tipp: Bisher hat sich ein Besuch des VPT IMMER gelohnt.
Das Making-of kann nicht wirklich überzeugen, dafür entschädigt aber das Hörbuch "Die Rückkehr des Schwarzen Tods". Wer es noch nicht kennt, erhält hier eine günstige Möglichkeit dazu, auch wenn die DVD-Version sich nicht mit Ruhm bekleckert, was die visuellen Reize angeht: Es wird nur das Cover der der Kapitelnummer entsprechenden Hörspielfolge eingeblendet.

Zur weiteren Ausstattung der Jubiläumsfolge gehören ein nettes 3D-Wackelbild, ein Plastikschuber mit ansprechender Optik und ein etwas erweitertes Booklet, wobei letzteres nicht überzeugend ist. Ein kurzer Text von Oliver Döring, vier Seiten mit Sprecherfotos, die Sprecherauflistung und nochmals vier Seiten mit der Auflistung der bisher erschienenen Folgen. Umfangreich vielleicht, wertvoll oder weitestgehend interessant wohl nicht.

Insgesamt wird dem Hörer eine solide Jubiläumsfolge geboten. Der Fall ist in Ordnung, die Rahmenhandlung kommt voran, Action und Spaß stehen im Vordergrund. Die Aufmachung ist nett gestaltet, auch wenn einige Aspekte nicht überzeugen können, wie zum Beispiel das "umfangreiche" Booklet - umfangreich schon, aber der Inhalt bietet einfach nichts. Die Bonus-DVD ist für Neueinsteiger durch die Hörbuchbeigabe interessant und das VPT bietet ein paar kurze Lacher.

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 4. April 2009 | Laufzeit: 60 Minuten | Preis: 7,95 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Tokatas TodesspurIch jagte »Jack the Ripper«Ein schwarzer Tag in meinem LebenDämonen im RaketencampMannequins mit Mörderaugen