Media-Mania.de

 Amerikanisch kochen

Gerichte und ihre Geschichte


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Schon alleine aufgrund der Geschichte als Einwanderungsland ist die amerikanische Küche sehr vielfältig. Darüber hinaus gibt es in Nordamerika viele regionale Besonderheiten, die sich auch auf die Esskultur ausgewirkt haben. In dem vorliegenden Kochbuch werden über 200 Rezepte aus allen Teilen der USA vorgestellt. Dabei handelt es sich vorwiegend um eher unbekannte Gerichte.
Es werden sowohl kleine Gerichte wie Frühstücke, Snacks, Sandwiches oder Bagels vorgestellt als auch Vorspeisen, Hauptgerichte und Beilagen. Daneben werden auch Rezepte für Nachtische und Gebäck geboten.

Die Zutatenlisten der Rezepte sind standardmäßig auf 4 Personen ausgelegt und verwenden die in Deutschland üblichen Maßeinheiten. Die Kochanweisungen sind knapp, aber verständlich gehalten. Zu den meisten Gerichten gibt es eine kurze Erläuterung ihrer Herkunft. Die Rezepte werden nicht illustriert; im Buch finden sich insgesamt nur acht Fotos von Gerichten, die zudem aus Bildagenturbeständen stammen, also am ehesten als „Symbolfotos“ zu bezeichnen sind.

Trotz der fehlenden Fotos kann das Buch überzeugen. Die Rezepte sind geschickt und abwechslungsreich ausgewählt worden und vermitteln die Vielfältigkeit der US-amerikanischen Küche. Viele Gerichte, wie beispielsweise Ham in Coca-Cola, dürften auch Kochfreunden eher unbekannt sein und sorgen beim Lesen für Überraschungseffekte.

Es werden sowohl einfache Rezepte wie das Corned-Beef-Sandwich als auch komplizierte Gerichte wie der traditionelle "New England Clam Chowder" (neuenglischer Muscheleintopf) vorgestellt. Die Bandbreite der Rezepte ist so groß, dass für fast jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Die Kochanleitungen sind verständlich geschrieben und ermöglichen auch mit wenig Vorerfahrung das Nachkochen der Gerichte.

Darüber hinaus lernt der Leser auf den circa 60 einleitenden Seiten die Geschichte und (Eß-)Kultur Nordamerikas kennen. Sehr informativ sind auch die zahlreichen historischen Kurz-Erläuterungen zu den einzelnen Gerichten, durch die man Gerichte sowohl historisch als auch geographisch zuordnen kann.

Carl Sander



Hardcover | Erschienen: 20. Mai 2009 | ISBN: 9783895336546 | Preis: 16,90 Euro | 254 Seiten | Sprache: deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
lunch für zweiChina modernBrasilianisch feiernDer SilberlöffelDie persische Küche