Media-Mania.de

 Aufgestrichen

Aufstriche, Cremes und Dips mit viel Geschmack


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Auch wenn man mittags die tollsten Gerichte zaubert, wird das kalte Abendessen doch oft immer gleich und langweilig. Da gibt es Brot mit Aufschnitt oder Käse und vielleicht noch einen Salat, aber selten eine Abwechslung. Dabei kann auch ein kaltes Essen sehr unterschiedlich gestaltet werden, besonders wenn man die Brotaufstriche dafür selbst herstellt. Und in "Aufgestrichen" finden sich viele leckere Rezepte dafür.

Vor dem Rezeptteil gibt die Autorin noch nützliche Hinweise. So erfährt man, welche Lebensmittel sich grundlegend als Basis für einen Aufstrich eignen, wie man Kinder mithelfen lassen kann und wie man dafür sorgt, dass zu viel hergestellte Pasten nicht schlecht werden. Doch dann beginnen auch schon die Rezepte. Sozusagen zum Aufwärmen gibt es erst einmal die Klassiker, die traditionell überliefert werden, ein wenig kalorisch abgespeckt. So begegnet man hier dem Obatzda, dem Schinkenaufstrich oder dem Kartoffelkäse.

Wer wenig Zeit hat, wendet sich den schnellen Gerichten zu, in denen Schafskäse, Joghurt oder gekochtes Gemüse fix mit Gewürzen zerkleinert und gleich serviert werden. Bei den extravaganten Rezeptvorschlägen muss man dagegen mehr Zeit aufwenden, erhält dafür aber zum Beispiel eine leckere Tomatenpaste, einen Hühneraufstrich oder einen Erdnuss-Kokos-Dipp. Und damit man auch zum Frühstück Abwechslung bekommt, schließen süße Brotaufstriche mit Früchten oder Quark das Buch ab.

"Aufgestrichen" ist ein gut gestaltetes Kochbuch, in dem man viele neue Ideen bekommt, was man auf Brot schmieren, mit Gemüse dippen und auch anderweitig als Füllung und ähnliches verwenden kann. Die Zutaten sind alle recht günstig zu bekommen, und mit Zauberstab oder kleinem Mixer sind die Rezepte auch fix zubereitet. So kann man es auch mal ohne Fleisch oder teure Aufstriche aus dem Supermarkt probieren, oder sich selbst eine Leberpastete herstellen, die frisch so viel besser schmeckt. Mit ein wenig Flüssigkeit lassen sich eine große Zahl der Rezepte auch als Dipp verwenden.

Ein sehr schönes, praktisches kleines Rezeptbuch, das den eigenen Abendbrottisch aufwertet und dazu anregt, kleine kalte Buffets zu gestalten, denn man bekommt richtig Lust, zu experimentieren. Und erfreulicherweise sind auch alle der Rezepte lecker und unkompliziert, ohne Schnickschnack und dennoch etwas Besonderes, weil selbst gemacht.

Daniela Hanisch



Softcover | Erschienen: 1. August 2009 | ISBN: 9783704023537 | Preis: 14,90 Euro | 95 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Mad HungryBrotaufstricheRustikale Brote aus deutschen LandenLandrezepte Brot und BrötchenBrot & Aufstrich selbst gemacht