Media-Mania.de

 Magic Marzipan

Autoren: Franz Ziegler
Verlag: Matthaes

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Franz Ziegler ist ein meisterhafter Konditor, der bereits Bücher über Konfekt und Schokolade veröffentlicht hat, die durch ihre Qualität zu überzeugen wussten. Nicht umsonst wurde ihm der Titel „Pastry Chef of the Year“, also „Weltkonditor des Jahres“, verliehen. Nun widmet er sich seiner großen Liebe, dem Marzipan. Für die Herstellung dieses Bandes hat er zwei Jahre benötigt, in der all die kreativen Figuren und ihre Fotos entstanden sind.

Schon der Titel „Magic Marzipan“ verspricht sehr genau, was der Inhalt hält: unglaublich entzückende Kreationen aus Marzipan, die auf magische Weise lebendig wirken. Der Drache auf dem Einband gibt bereits einen Eindruck davon, was einen erwartet. Doch bevor es ans Werk geht, wird erst Franz Ziegler selbst in Form eines Interviews vorgestellt. Dann werden einige Grundlagen zur Verarbeitung sowie die Herstellung und Herkunft von Marzipan erläutert. Es folgt ein weiteres Interview mit dem Geschäftsführer von Lubeca, des von Ziegler empfohlenen Marzipan-Herstellers. Sehr wertvoll ist die Anleitung zum perfekten Portionieren. Mit kleinen Tricks kann man auch winzigste Mengen sehr exakt abteilen. Nun erfährt der Leser, wie man die benötigten Grundformen herstellt. Hier geht es auch schon ins Detail, wenn spezielle Gesichtsformen vorgestellt werden. Anschließend wird erklärt, wie man Marzipan färbt, dabei wird auf die verschiedenen Methoden wie das Durchfärben, die Airbrush-Technik oder das Arbeiten mit Kuvertüre eingegangen. Außerdem werden verschiedene Extras wie Aromen oder knusprige Zutaten vorgestellt.

Und nun kommen wir zum Hauptteil des Buches, den Figuren. Den Anfang machen Männchen auf Schokoladentafeln. Charakteristika wie eine Gitarre, ein Autoreifen oder ein Tennisschläger werden mit den auffälligsten Merkmalen der darzustellenden Persönlichkeit kombiniert. Das können lange Haare, vorstehende Zähne, ein verschmitztes Lachen oder große Augen sein. Dann folgt eine große Anzahl an tierischen Figuren. Die Auswahl ist vielseitig, es gibt einen Hund, eine Katze, einen Delphin, eine Antilope, einen Hasen, einen Bullen, Hühner, Haie und vieles mehr. Die Kreativität von Franz Ziegler scheint hier quasi keine Grenzen zu kennen. Die Anleitungen kommen dabei ohne viele Worte aus und beschränken sich hauptsächlich auf Bilder. Es werden alle Einzelformen abgebildet, so wie sie aussehen, bevor man sie zu einer Figur zusammenfügt. Dazu gehören immer auch die Gewichts- oder Größenangaben. Auf einer kompletten Seite wird die fertige Figur in groß abgebildet, so dass man auch Details gut erkennen kann. Besonderheiten werden auf kleineren Bildern gezeigt und in kurzen Worten erläutert. In gleicher Art werden auch einige andere fantasievolle Figuren wie Clowns, Weihnachtsmänner, Gespenster oder ein Alien präsentiert. Ein besonderes Highlight sind hier sicher auch die Fußballmannschaften.

Man merkt schnell, dass sich dieses Buch an Profis richtet, die bereits Erfahrung mit der Konditorei besitzen. Ein Großteil an Wissen wird vorausgesetzt und nicht zusätzlich erläutert. Außerdem sind bestimmte Voraussetzungen einfach nicht anders als im Profibereich zu erfüllen, denn es werden für einzelne Kreationen, zum Beispiel für einen gefrorenen Stein, eine selbst hergestellte Keksausstechform oder für die meisten Figuren das Airbrush-Zubehör benötigt. Außerdem wendet sich der Autor in seinen Texten auch direkt an Weiterverkäufer und gibt Tipps zur gelungenen Präsentation im Laden. Wer sich diesen wertvollen Band auch privat leisten kann, wird darin natürlich trotzdem zahlreiche Tipps finden, die man auch in der heimischen Küche umsetzen kann. Das Geschick und die Übung im Formen der Kreationen muss aber in jedem Fall vorhanden sein, ansonsten kann man schnell frustriert sein, wenn das Nachmachen nicht gleich funktioniert.

Franz Zieglers Figuren überzeugen durch ihre ausgesprochene Lebendigkeit und Individualität. Es ist bewundernswert, dass er sein Wissen teilt. Seine Arbeit geht weit über die eines Konditors oder Patissiers hinaus und reicht in die eines Künstlers hinein. Er verleiht seinen Kreationen einen ganz eigenen und liebevollen Stil. Schon beim Durchblättern staunt man immer wieder, wie gut die Kreationen einerseits aussehen und mit welch simplen Tricks sie sich teilweise nachmachen lassen. Jeder, der besonders qualitativ hochwertige und ansprechende Figuren aus Marzipan formen will, wird an „Magic Marzipan“ nicht vorbei kommen.

Bine Endruteit



Hardcover | Erschienen: 2. Juni 2009 | ISBN: 9783875151107 | Preis: 69,90 Euro | 224 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Pralinen & Konfekt selbst gemachtMary & MaxDie fabelhafte Welt der Knete - Wilde TiereGrundkurs FIMOFeinste Pralinen selbst gemacht