Media-Mania.de

 Kinder in der Kunst

Kunstkalender 2010


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Kinder haben Künstler schon immer als Modelle gereizt mit ihrer Unschuld, ihrem konzentrierten Spiel, ihrer erwachenden Persönlichkeit. Im Kalender aus dem Verlag DuMont für das Jahr 2010 werden zwölf Gemälde präsentiert, in denen Kinder die einzigen oder Hauptfiguren sind. Diese Bilder stammen aus unterschiedlichsten Epochen und Ländern. Es handelt sich um folgende Werke:
Pierre Auguste Renoir: Der Nachmittag der Kinder in Wargemont, 1184; Jean-Honoré Fragonard: Ein Junge als Pierrot, um 1780; Berthe Morisot: Kinder an einem Wasserbecken, 1886; Diego Velázquez: Infantin Margarita Teresa von Spanien, um 1656; Pablo Picasso: Kind mit Taube, 1901; Fritz von Uhde: Kinderstube, 1889; Bartolomé Esteban Murillo: Knabe und Hund, um 1650; Philipp Otto Runge: Die Hülsenbeckschen Kinder, 1805/06; Carl Larsson: Pontus, 1890; Pierre Auguste Renoir: Kind mit Kasperlpuppe; William Hogarth: Die Graham-Kinder, 1742; Axel Tornemann: Knabe mit Teddybär.
Der Kalender ist im attraktiven Format 39,6 x 34,2 cm gehalten. Auf das Titelblatt, das einen Ausschnitt aus dem Renoirschen Januarbild darstellt, folgen die zwölf Monatsblätter, ein sehr festes Kartonblatt zur Stabilisierung und zum Abschluss ein Blatt mit einer Übersicht über die Monatsblätter mit detaillierten Angaben zu Künstler, Werk und Ausstellungsort.

Bei diesem Wandkalender haben erwartungsgemäß die Abbildungen Priorität. Das Kalendarium nimmt nur ungefähr ein Fünftel der jeweiligen Seite ein. Je nach Format des Originals befindet sich das Kalendarium unterhalb des Bildes oder links davon. Es enthält den Monatsnamen auf Deutsch, Englisch und Französisch sowie in zwei Zeilen oder Spalten die einzelnen Tage mit in denselben Sprachen zugeordneten Wochentagen. Die Sonntage stehen in Fettdruck, auf die Markierung von Feiertagen wurde verzichtet.
Schon beim ersten Durchblättern besticht die ausgezeichnete Druckqualität, die authentische Farben liefert und die Textur gut erkenne lässt, und auch das nicht zu dünne Papier kann punkten, zumal es reflexionsarm ist und somit ein Aufhängen des Kalenders auch an solchen Orten gestattet, wo Tages- oder Kunstlicht unmittelbar darauf fällt. Das Format eignet sich gut für einen Wandkalender. Allerdings kommen bei detailreichen Bildern wie jenen von Fritz von Uhde, Philipp Otto Runge oder William Hogarth manche Einzelheiten zu kurz. Insgesamt jedoch wirkt die Auswahl gut gelungen. Vor allem handelt es sich um Bilder, die den Betrachter derart zu fesseln vermögen, dass man sie gern einen ganzen Monat lang unmittelbar um sich hat.
Die Bildertitel sind auf den Kalenderblättern nur auf Deutsch angegeben, ebenso wie die Informationen auf dem Schlussblatt. Eine robuste Spiralbindung mit mittig angebrachtem Aufhänger sorgt für Zusammenhalt und problemlose Handhabung des Kalenders.

Dieser angesichts seiner Qualität durchaus preiswerte Kalender bietet eine interessante und charmante Auswahl an Gemälden mit Kindermotiven, die vom Verlag attraktiv in Szene gesetzt wurden. Ein schöner Jahresbegleiter für Kunst- und Kinderfreunde!

Regina Károlyi



Softcover | Erschienen: 27. Mai 2009 | ISBN: 9783832014209 | Preis: 15,95 Euro | 14 Seiten

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Malerinnen des Lichts 2011Impressionismus 2011Impressionisten 2010Van Gogh 2010Claude Monet 2010