Media-Mania.de

 Shugo Chara! 03

Serie: Shugo Chara!, Band 3
Autoren: Peach-Pit
Übersetzer: Monika Hammond
Verlag: Ehapa Comic Collection

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Bis vor kurzem konnte sich Amu ihr Leben mit ihren Shugo Charas kaum vorstellen und jetzt ist sie dazu gezwungen, denn der vermeintliche neue Klassenlehrer hat sich Ran, Miki und Su geschnappt. Yu Nikaido gehört in Wahrheit der Easter-Company an, die ebenfalls auf der Jagd nach den besonderen Seeleneiern ist. Um Amus Shugo Charas zu finden, greifen die Guardians zu außergewöhnlichen Mitteln, sie bitten Nobuko Saeki, das Fernsehmedium, die Shugo Charas aufzuspüren. Doch als sie Yu Nikaido aufgespürt haben, wartet die nächste Überraschung auf sie: Ikuto Tsukiyomi und Utau Hoshina entpuppen sich als Verbündete des Lehrers. In den Wirren des Kampfes gelingt es Amu, zwei ihrer Shugo Charas zurückzugewinnen, doch was Yu Nikaido mit dem letzten Ei vorhat, ist ungewiss - und den Guardians läuft die Zeit davon.

„Shugo Chara! 3“ ist, wie der Name schon sagt, der dritte Band einer Reihe des Autorenpärchens Peach-Pit. Die Stars sind kleine Wunschwesen, die in Seeleneiern leben und die Wünsche und Träume ihrer Besitzer verkörpern. Figur Amu hat gleich drei dieser Shugo Charas, doch plötzlich sind sie fort. Dahinter steckt niemand anderes als die ominösen Feinde der Easter-Company, die in diesem Band nun endlich eine klarere Gestalt oder besser gesagt ein klareres Gesicht bekommen, denn gleich eine Reihe von Charakteren outet sich als der Easter-Company zugehörig und man bekommt einen ersten Eindruck davon, worum es ihnen bei der Jagd nach den Seeleneiern geht.
Aber zumindest in „Shugo Chara! 3“ kann sich der Leser noch einmal trösten – denn natürlich wartet bei diesem süßen Manga ein Happyend auf den geneigten Leser. Damit passt „Shugo Chara! 03“ wirklich sehr gut in die Reihe und bringt die Geschichte vor allem ein ganzes Stück vorwärts. Amu hat ihren Platz in der Guardian-Welt gefunden und es kommt zur ersten echten Konfrontation mit der Easter-Company, die damit nun endlich ein klareres Bild von sich abliefert, und dieses scheint noch reichlich Stoff für weitere Bände parat zu haben, denn die Mitglieder als kompliziert zu bezeichnen, trifft es wohl am ehesten.

Damit reiht sich „Shugo Chara! 3“ wirklich gut in die Reihe ein und liefert reichlich Material für kommende Bände, da neue, interessante Charaktere hinzugekommen sind, deren Geheimnisse noch gelüftet werden wollen.

Sandra Seckler



Taschenbuch | Erschienen: 1. Oktober 2009 | ISBN: 9783770470945 | Preis: 6 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Mein GeheimnisShugo Chara! 01Shugo Chara! 02Shugo Chara! 05Shugo Chara! 04