Media-Mania.de

 Prophet, Band 1: Ante Genesem

Autoren: Xavier Dorison
Illustratoren: Mathieu Lauffrey
Übersetzer: Delia Wüllner-Schulz
Verlag: Splitter Verlag

Gesamt ++++-
Aufmachung
Brutalität
Spannung
Hoch oben im Himalaja entdecken zwei Forscher der Miskatonic Universität ein gigantisches uraltes Bauwerk, dessen Bau auf eine Zeit datiert werden muss, in der die Menschheit auf keinen Fall zum Bau in der Lage war; selbst in der Moderne ist die Möglichkeit fraglich. Beim Anblick des unmöglichen Monolithen bricht der Professor zusammen und fordert seinen jungen Begleiter Jack Stanton dazu auf, den Fund zu verheimlichen und sofort umzukehren.
Aber es kommt anders: Der Professor stirbt, Stanton besichtigt den Fund, kehrt zurück in die Zivilisation und schreibt ein Buch über die Geschehnisse. Schnell kommen Erfolg und Bekanntheit, aber dann wird Jack angegriffen, halb Manhattan steht in Flammen und schließlich gerät Jack in eine andere Welt voller bizarrer Wesen und Dinge.

Was steckt dahinter? Wohin ist Stanton geraten und wie kommt er von dort wieder weg? Was passiert währenddessen in unserer Welt? Wer sind die geheimnisvollen Erbauer und haben die Forscher sie etwa „erweckt“?

„Ante Genesem“ fängt interessant an, lässt den Leser aber mit vielen Fragen zurück. Erst die weiteren Bände werden zeigen können, ob die Handlung zu befriedigen weiß. Bisher steht dem spannenden Auftakt in der realen Welt eine unerklärliche, fremde Welt gegenüber, von der man nicht weiß, was ihr Zweck ist und was Stanton dort soll. Überhaupt ist unklar, wohin das alles führen soll. Die einzige Verbindung zum Cthulhu-Mythos ist die Miskatonic Universität, die Wesen in der fremden Welt erinnern aber eher an Hellboy als an Lovecraft; wobei natürlich auch Hellboy Bezüge zum Mythos hat.

Das Groß-Format im Hardcover wirkt natürlich automatisch edel, wird aber von den Zeichnungen nur bedingt ausgenutzt. Der Zeichen-Stil weiß aber insgesamt zu gefallen. Als Zusatz-Material gibt es Storyboards und Erläuterungen des Zeichners.

„Ante Genesem“, der erste Band der Prophet-Reihe, lässt hoffen, aber es ist völlig unklar, ob die weiteren Bände die Erwartungen erfüllen können. Der Band ist für sich alleine gesehen unbefriedigend, da er nur in die Handlung einführt, ohne eigenständig verständlich zu sein.

Bernd Wachsmann



Hardcover | Erschienen: 23. September 2009 | ISBN: 9783868690620 | Originaltitel: Ante Genesem | Preis: 13,80 € | 56 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der Fall Charles Dexter WardAuf dem Campus mit CthulhuH.P. Lovecrafts Saat des BösenInfernum in TerraPater Tenebrarum