Media-Mania.de

 Glutenfrei kochen

Über 120 köstliche Rezepte


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Glutenunverträglichkeit bedeutet meist erst einmal große Ratlosigkeit, sowohl in der Familie als auch bei Freunden und vor allem bei den Betroffenen selbst. Was darf man nun essen? Worauf muss man verzichten? Wichtig für den Umgang ist sicherlich eins: selbst zu kochen. Dass die Unverträglichkeit jedoch nicht Verzicht auf Genuss bedeutet, möchte Sue Shepherd in diesem Buch zeigen.

Die Rezepte des Buches sind in folgende Kategorien unterteilt:
  • Frühstück
  • Häppchen
  • Salate und Dips
  • Hauptgerichte
  • Desserts
  • Kuchen und Gebäck


Am Ende des Buches befindet sich ein dreiseitiges Glossar, in dem wichtige Zutaten der glutenfreien Küche erklärt werden. Abgerundet wird das Buch mit einem Rezeptregister.

Das erste Kapitel mit Frühstück-Rezepten erinnert weniger an ein Kochbuch als vielmehr an einen Ratgeber. Man bekommt zwar auch ein paar Rezepte wie Kürbisbrot oder Zimt-Bananen-Pfannkuchen, die meisten Rezepte sind aber nicht im klassischen Spaltenformat vorzufinden. Außerdem findet man hier immer wieder allgemein erklärende Texte, die gleich mehrere Ideen liefern, wie man sein Frühstück glutenfrei gestalten kann.

Die anderen Kapitel entsprechen in der Aufmachung einem klassischen Kochbuch. So wird auf einer Seite eine ganzseitige Fotografie abgebildet, auf der anderen Seite befinden sich ein oder zwei Rezeptanleitungen. Die Rezepte beginnen mit einer kleinen Einleitung, gefolgt von der Liste der benötigten Zutaten und abgeschlossen mit einer in Absätze unterteilten Anleitung.

Die Rezeptauswahl ist sehr ansprechend. Die Autorin zeigt deutlich, dass Glutenunverträglichkeit keinen Verzicht auf Genuss und Vielfalt bedeuten muss. Ganz im Gegenteil: Die bewusste Ernährung und das frische Kochen versprechen in Kombination mit der schmackhaften Auswahl ein Geschmackserlebnis für jeden Tag!

Die Beschreibungen sind knapp gehalten, man sollte sich in der eigenen Küche auskennen. Die Rezepte sind so gehalten, dass man sich die notwendigen Zutaten auch preislich jeden Tag leisten kann. Außerdem bekommt man Hinweise, welche Lebensmittel man wie ersetzen kann, um zusätzlich auch laktosefreie Gerichte zu erhalten.

Die Fotografien lassen dem Betrachter das Wasser im Mund zusammenlaufen. Klare Linien, kontrastreiche, klare Farben und geschickt gewählte Details sorgen auf dem hochwertigen Papier für das besondere Etwas. Da fällt die Auswahl des richtigen Rezepts schwer.

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 1. September 2009 | ISBN: 9783865281296 | Preis: 19,90 Euro | 208 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
100 kleine KöstlichkeitenLa Dolce WienerFein und festlichFreitag in DeutschlandGlutenfrei backen