Media-Mania.de

 F-Secure Online Backup 2010

Verlag: F-Secure

Cover
Gesamt +++--
Bedienung
Preis - Leistungs - Verhältnis
In Zeiten von Terabyte-Festplatten und zunehmender Digitalisierung kommt es nicht selten durch Hardware- oder Softwarefehler zum Verlust wichtiger Dateien. Dem soll F-Secure Online Backup 2010 Abhilfe schaffen. Das Programm lässt sich in wenigen Schritten auf dem Rechner installieren und stellt, bei bestehender Internetverbindung, Kontakt zum Server her. Hier wird dem Kunden unbegrenzter Speicherplatz angeboten, um alle wichtigen Daten, ob Bilder, Dokumente oder Urlaubsvideos, zu sichern. Im Falle eines Problems mit dem Betriebssystem kann nach dessen Wiederherstellung auf den Speicher zugegriffen werden und die Dateien sind wiederherstellbar. Dies ist außerdem über ein Online-Portal möglich, was eine gewisse Unabhängigkeit von der Anwendung schafft. So kann von jedem Ort aus wiederhergestellt werden. Neben der Option Dateien nach ihrer Art automatisiert zu speichern, also Videos, Dokumente oder Bilder im Ganzen zu sichern, gibt es auch die Alternative manuell die jeweilige Quelle auszuwählen. Um den Erfolg von längeren Backup-Sessions zu überprüfen, kann der Anwender ein Protokoll an seine E-Mail-Adresse senden lassen, das über eventuell aufgetretene Fehler informiert. Der Speicherplatz auf dem Server steht bei einem Standardabonnement für ein Jahr zur Verfügung. Danach muss das Abonnement erneuert werden.

„Verlieren Sie nie wieder wichtige Daten“, verspricht F-Secure. Die Backup-Lösung aus dem Produktportfolio der Firma leistet auch tatsächlich, was angekündigt wird. Bei korrekter Anwendung sind alle ausgewählten Dateien im Online-Speicher aufzufinden und können von dort problemlos wiederhergestellt werden. Die Installation der Software gestaltet sich einfach und benutzerfreundlich. Der Anwender wird durch den Vorgang geleitet und muss nicht viel mehr machen, als die Dialoge zu bestätigen und gegebenenfalls den Zielort verändern. Nach der Eingabe von Passwort und Produktschlüssel steht die Software in all ihrer Vielfalt zur Verfügung.

Was leider gleich zu Beginn negativ auffällt, ist die Oberfläche der Applikation. Hier sind die Schaltflächen deutlich zu klein und es wird fast überall Text abgeschnitten. Da die Anwendung in einer Standardgröße startet, die der Benutzer auch nicht manipulieren kann, muss dies akzeptiert werden. Das Programm setzt nach dem Start eine Datenanalyse in Gang, um die zu sichernden Daten jederzeit auffinden zu können. Die Möglichkeit, ganze Dateiarten zu speichern, ist hier sehr komfortabel. So kann der Nutzer per Knopfdruck Textdokumente, Audio-Dateien, Videos und mehr sichern. Problematisch wird es jedoch, wenn auf die Automatisierung verzichtet wird und die zu sichernden Elemente über die Schaltfläche „Eigene wichtige Dateien“ ausgewählt werden sollen. Hier findet der Anwender zwar seine Festplatte, jedoch keinerlei extern angeschlossenes Medium. In Zeiten, in denen externe Festplatten Standard sind, ist dies kaum zu verschmerzen. Das Problem ist dem Hersteller bekannt, bisher wird es allerdings als etwas Positives verkauft. Durch das Ignorieren von Wechseldatenträgern soll gewährleistet sein, dass Dateien beispielsweise eines fremden USB-Sticks nicht mit gesichert werden.

Fazit:
Ein Programm mit Schwächen im Design und fehlender Unterstützung für externe Speichermedien (USB-Sticks, DVDs, externe Festplatten). Auch wenn die Oberfläche sonst durchdacht ist und die Funktionalität nichts zu wünschen übrig lässt, sollten externe Speicher schnellstmöglich unterstützt werden.

Andreas Suchanek



CD-ROM | Erschienen: 13. Mai 2009 | PC | Preis: 42,11 Euro | Sprache: Deutsch | Systemanforderungen: Betriebssystem:
Microsoft® Windows® 7
Microsoft® Windows® Vista
Microsoft® Windows® XP (32-bit, Service Pack 2 oder höher)
Mac OS® X (10.4.9, 10.5.x, 10.6.x oder höher)

Prozessor: Unterstützung für die Ausführung von Microsoft Windows XP/Vista/7 oder Mac OS X (Intel)
Speicheranforderungen: 256 MB (512 MB empfohlen)
Festplattenplatz: 100 MB freier Festplattenplatz
Browser: Ab Internet Explorer 6.0 bzw. Firefox 2.0
Internetverbindung: erforderlich für die Dateisicherung CD-ROM-Laufwerk für die Produktinstallation | Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilianer), Schwedisch, Slowene, Spanisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Computergeschichte(n) - nicht nur für GeeksSieh mir beim Sterben zuComputer-Forensik HacksRTL 3D Software 2.0 - Einsatz in 4 WändenPhoenix Backup V3 Professional