Media-Mania.de

 WWE: Jeff Hardy - My Life, My Rules

3-DVD-Set

Serie: WWE
Produzenten: WWE
Verlag: Rough Trade

Cover
Gesamt ++++-
Action
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Extras
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Jeff Hardy ist ein eigenwilliger WWE-Star, mit Höhen, Tiefen und einem sehr eigenwilligen Lebens- und Wrestlingstil. Immer wieder werfen den talentierten Wrestler tragische Ereignisse und Dummheiten aus der Bahn und immer wieder kämpft er sich nach oben.
Drei DVDs bieten einen Einblick in seine Karriere mit vielen Informationen rund um den Menschen hinter dem Starleben. Matches, Infos, Bonusmaterial - my life, my rules.

"My Life, My Rules" bietet als Wrestlingbiografie von Jeff Hardy auf über fünfhundert Minuten solide Unterhaltung mit guten Infos, tollen Matches und einigen Bonusfeatures.

Interessant ist der Aufbau der "Karriere-DVD" gestaltet. Das Stahlkäfigmatch zwischen Jeff und CM Punk (vom 25. August 2009) wird Stück für Stück immer wieder eingeblendet und steht stellvertretend für die Höhen und Tiefen in Jeffs Leben und Karriere. Eine tolle Idee, welche auch erstklassig umgesetzt wurde. Jeff und einige Freunde kommen währenddessen zu Wort und erzählen offen und vorbehaltlos über den Wrestler - von Träumen und Projekten außerhalb der WWE über sein Drogenproblem und die tragischen Ereignisse rund um seinen geliebten Hund und sein abgebranntes Haus. Erfrischend ehrlich und anziehend in Szene gesetzt, zieht die gut fünfzig Minuten lange "Doku" in ihren Bann. Kurze Rückblicke auf die Fehden, welche erstaunlicherweise diesmal auch in dieser Produktion im Kayfabe-Stil bleiben, bieten immer wieder schöne Erinnerungen an gute und erstklassige Ideen und Ansetzungen.
Die Matches beginnen 1994 und ziehen sich an verschiedenen Leiter-, Stahlkäfig, Hardcore- und anderen Matcharten entlang bis zum Stahlkäfig Match gegen CM Punk 2009, das vorerst wohl sein letztes in der WWE war.

Das DVD-Set wird in einem Pappschuber geliefert, welches leider durch ein übergroßes FSK-18 Logo verschandelt wird, dafür ist wenigstens die aufklappbare DVD-Aufbewahrungseinheit ohne FSK-Logo. Die Verpackung ist im Jeff Hardy-Stil gestaltet und bietet ein kleines Booklet mit Informationen zum Programm, den Bonus-Features und den Matches. Die technische Realisation der DVDs ist gelungen. Eine deutsche Tonspur ist nicht verfügbar, sondern es gibt nur den englischen Originalton zu hören. Optional sind unter anderem deutsche Untertitel einschaltbar. Nichts Neues im WWE-Land.

Insgesamt ist "My Life, My Rules" eine gelungene Hommage an Jeff Hardy. Ein Mann, ein Star, mit einem wrestlerischen Talent, welches seinesgleichen sucht. Höher, härter, Hardy - immer wieder treibt er sich und seinen Körper an den Rand der Belastung und eine waghalsige Aktion ist spektakulärer als die vorherige. Auch nach dem (vorläufigen?!) Ausscheiden aus der WWE bleibt zu hoffen, dass Jeff erneut bei der WWE den Ring betritt - bei TNA hat er zu Beginn des Jahres (2010) einen Promo-Vertrag unterschrieben. Für die Fans ein gutes Zeichen und solange lohnt sich ein Blick in dieses DVD-Set.

Nicolas Gehling



DVD | Disc-Anzahl: 3 | EAN: 5021123131995 | Erschienen: 19. Februar 2010 | FSK: 18 | Laufzeit: 590 Minuten | Preis: 37,99 Euro | Sprache: Englisch | Untertitel verfügbar in: Deutsch, Französisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Hell in a Cell 2009Extreme Rules 2009Summerslam 2009WWE - The Rock: The Epic Journey of Dwayne "The Rock" JohnsonBatista - I walk alone