Media-Mania.de

 Faszination Meer

Die schönsten Motive mit Window Color

Autoren: Imke Erdmann
Verlag: OZ creativ

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Viele Basteltechniken haben das Problem, dass man entweder sehr geschickt mit den Händen sein muss oder ziemlich kreativ, damit die fertiggestellten Werke auch etwas hermachen. Doch zum Glück gibt es einige wenige Ausnahmen, die ohne tropfenden Kleber und eigene künstlerische Ader auskommen, wie zum Beispiel Window Color. Hier besorgt man sich lediglich die Farben und die passenden Vorlagen und schon kann man sein Heim verschönern. Für Fans der Ozeane gibt es dazu mit "Faszination Meer" einige sehr schöne Modelle zum Nachmachen.

Schlägt der Leser das kleine Bastelbuch auf, fallen ihm sofort die Vorlagen ins Auge. In deutlichen dunklen Strichen sind sie vorne gleich in Originalgröße eingeheftet. An der perforierten Lienie lassen sie sich leicht abtrennen und sofort einsetzen, wenn gewünscht. Wer sich noch nicht mit diesem unkomplizierten Hobby auskennt, erhält auf den ersten Seiten eine kleine Einführung. Da erfährt man dann genau, wie der generelle Ablauf bei der Herstellung eines Window-Color-Bildes ist. Damit der Leser sich dies besser vorstellen kann, werden die einzelnen Schritte nicht nur erklärt, sondern auch als Bild gezeigt.

Nachdem so die Grundlagen erklärt sind, folgen auch schon die einzelnen Motive. Da hier maritime Vorlagen versammelt sind, gibt es Schiffe, Möwen, Fische, Leuchttürme und sogar Meerjungfrauen. Aber auch der Verwendungszweck ist sehr abwechslungsreich. In erster Linie lassen sich alle Bilder, wie bekannt, ans Fenster kleben, entweder pur oder mit Adhäsionsfolie. Verwendet man dagegen Mobilefolie, können lustige Mobiles entstehen, aber auch witzige Tischdeko wie gestreute Muscheln auf dem Tisch oder Serviettenringe mit Meeresmotiven. So sieht der Leser gleich, wie vielfältig das Hobby ist und erhält viele Anregungen, auf welche Art er die einzelnen Bilder als Wandschmuck, Tischdeko oder Fensterdekoration einsetzen kann.

"Faszination Meer" bietet für begeisterte Fans von Window Color viele schöne maritime Motive, die sich nachzumalen lohnen. Sehr schön ist der Vorlagenbogen, auf dem die einzelnen Bilder in Originalgrößen vorliegen. Da manche Motive sehr detailreich sind, kann man auch gut die Bilder vergrößern, wenn Kindern mitmalen wollen, damit sie sich leichter tun. Für jede einzelne Vorlage gibt es zusätzlich eine ausführliche Anleitung, wie man bei der Herstellung vorgehen soll. Hier sieht man auch die Vorschläge für den Einsatz der einzelnen Modelle. Da man lediglich ausmalen und dann warten muss, bis es trocknet, und eventuell noch Fäden anbringt, lassen sich alle Motive rasch und unkompliziert fertigen. Für diejenigen, die höhere Ansprüche haben, gibt es zusätzlich Tipps, wie man Farbverläufe schafft oder mit Glitter, Perlen oder Sand besondere Effekte ins Bild bringt. Gut für den Einkauf sind die aufgelisteten Bezeichnungen der verwendeten Farben. Im Buch gibt es hinten zusätzlich eine komplette Farbliste zum Nachlesen.

Für malbegeisterte Kinder und Erwachsene gibt es hier sehr viele Motive, die sich leicht herstellen lassen und gleichzeitig sehr dekorativ sind. Da die Stilrichtungen auch unterschiedlich sind, kann man damit entweder ein Kinderzimmer dekorieren, eine Meereslandschaft bei Tisch zaubern oder ein modern gehaltenes Mobile aus Quallen fertigen. Alles ist gut beschrieben und leicht verständlich, so dass man keine Vorkenntnisse benötigt, um die Bastelanleitungen nachzumachen.

Eine schöne Motivsammlung zum Thema Meer! Besonders durch den Einsatz von Zusatztechniken profitiert man von diesem Bastelbuch auch für zukünftige Window-Color-Bilder.

Daniela Hanisch



Softcover | Erschienen: 1. Juni 2005 | ISBN: 9783898587372 | Preis: 6,95 Euro | 32 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Terra Mare 2 - Geheimnisse der OzeaneBlubb - Leben unter WasserAbenteuer auf der Delfininsel - Rette die UnterwasserweltSchatzkiste NaturMach was Buntes