Media-Mania.de

 Star Wars: Legacy, Band 7: Tatooine


Cover
Gesamt +++++
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Viele Jahre nach dem Ende der Galaktischen Allianz herrscht Imperator Darth Krayt, ein Sith, über die Galaxis. Mächtige Fraktionen und Splittergruppen stehen gegeneinander in einem Kampf um die Macht. Innerhalb dieser "Star Wars-Legacy"-Ära, wird das Leben von Cade Skywalker, einem Nachfahren Luke Skywalkers beleuchtet, der allerlei Abenteuer erlebt.

Inhalt:

1. Tatooine:
Cade Skywalker und seine Freunde sind wieder als Piraten tätig und haben sich aus dem Kampf um die Vorherrschaft über die Galaxis zurückgezogen. Nach dem Verschwinden von Imperator Darth Krayt sehen sich die verschiedenen Parteien ihrem Ziel der Machtergreifung näher. Ob Überbleibsel der Galaktischen Allianz, Sith-Fraktion oder Anhänger von Roan Fel, dem abgesetzten Imperator, sie alle wollen wieder an die Macht.

Unterdessen ziehen sich Cade und seine Mitstreiter nach Tatooine zurück. Gunner Yage, die ihr letztes Zusammentreffen mit Cade und ihre damit einhergehende Niederlage noch nicht vergessen hat, wird nach Tatooine geschickt, um ihn gefangen zu nehmen. Gleichzeitig hat die Schmugglerorganisation "Schwarze Sonne" drei Assassinen ausgeschickt, um Cade und Yage zu töten. Mitten in der Wüste kommt es zu einem Kampf, bei dem es nur einen Überlebenden geben kann.

"Tatooine" beinhaltet die US-Ausgaben 37, 38, 39, und 40 der "Legacy"-Reihe.

2. Unter Beschuss:
Auf dem Planeten Botajef kommt es im ersten Jahr des Krieges zwischen den Sith und der Galaktischen Allianz zu einem Massaker. Abgeschnitten von jedem Nachschub werden die Mandalorianer, die auf Seiten der Allianz kämpfen, niedergemetzelt. Nur Hondo Karr gelingt es zu überleben, da er seine Rüstung ablegt und sich als Sturmtruppler tarnt. Jahre vergehen. Mittlerweile ist Karr Mitglied der Rogue Squadron. Sein Handeln wird dominiert von dem Wunsch nach Rache und nach einer Konfrontation mit seiner Vergangenheit trifft er eine Entscheidung.

"Unter Beschuss" beinhaltet die US-Ausgabe 41 der "Legacy"-Reihe.

Bewertung:
Der Kampf um die Vorherrschaft in der Galaxis rückt in den Hintergrund und dem Leser wird ein innerlich zerrissener Cade Skywalker präsentiert, der auf die dunkle Seite der Macht abzugleiten droht. Eine Entwicklung, die durch einen imaginären Kampf mit seinem Vorfahren Luke Skywalker ihren Höhepunkt erreicht. Gerade auf Tatooine, der Welt, auf der Luke einst aufwuchs, hat sich so etwas natürlich angeboten.

Neben diesem visionären Kampf, der wohl zukunftsentscheidend für den Protagonisten ist, gibt es noch weitere Entwicklungen für Cade. So nimmt auch Morrigan Code ihre Doppelrolle wieder auf und der ehemalige Jedi wird mit seiner Mutter konfrontiert. Unterdessen bleiben die Sith nicht untätig. Da der Imperator von der Bildfläche verschwunden ist, wird jemand benötigt, der dessen Rolle einstweilen aufnimmt. So fällt die Wahl auf Admiral Veed. Dieser soll nicht mehr sein, als eine Marionette. Es bleibt abzuwarten, ob dieser sich mit der ihm zugedachten Rolle zufriedengibt.

In der zweiten Geschichte erhält der Leser nicht nur einen Einblick in den Krieg, der den Niedergang der Galaktischen Allianz einleitete, sondern erhält einen weiteren, wichtigen Blick auf die Mandalorianer. Der Leser darf gespannt sein, wie der Charakter des Karr sich weiter entwickelt und in welche Richtung dessen Storyline führt.

Fazit:
Gute Zeichnungen, eine spannende Charakterstory und Entwicklungen auf der galaktischen Bühne. Eine Mischung, die ein lesenswertes Comic ergibt.

Andreas Suchanek



Softcover | Erschienen: 4. Dezember 2009 | ISBN: 978-3866078673 | Originaltitel: US-Star Wars: Legacy 37, 38, 39, 40, 41 | Preis: 12,95 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Geheimnis vergangener TageDie Verteidigung von KaminoKopfgeld 1Im Visier des BösenDas letzte Gefecht von Jabiim