Media-Mania.de

 Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Die 26-jährige Audrey Flowers, von Verwandten und Freunden liebevoll Oddly genannt, lebt mit ihrer Schildkröte Winnifred in Oregon. Als sie plötzlich die Nachricht erhält, dass ihr Vater nach einem skurrilen Unfall (einem Zusammenstoß mit einem Christbaum) im Koma liegt, bringt sie Winnifred zu Freunden und macht sich per Flieger auf den Weg nach Hause, nach Neufundland. Als Audrey eintrifft, ist ihr Vater aber bereits verstorben. Gemeinsam mit Onkel Thoby, der seit ihrer Kindheit mit im Haus gewohnt hat, versucht Audrey, ihr Leben nach diesem Schicksalsschlag neu zu ordnen und kommt dabei einem Familiengeheimnis auf die Spur.

Schnell ist die Handlung dieses Buches von Jessica Grant zusammengefasst, was daran liegt, dass es eigentlich nicht um das große Ganze, um den eigentlichen Handlungsfaden geht denn der ist wie gesagt schnell erzählt -, sondern vielmehr um die außergewöhnliche Protagonistin Audrey, ihr Leben und die vielen kleinen und oft erstaunlichen Dinge, die es ausmachen. Der deutsche Titel versucht mit Gewalt darauf hinzudeuten, dass es sich hier quasi um eine zweite Amelie handelt, aber das stimmt so nicht. Zwar ist Audrey ziemlich naiv, hat einen teils kindlichen Blick auf die Welt bewahrt und tut sehr oft verrückt anmutende Dinge, aber sie ist eben kein Amelie-Abklatsch und sie versucht auch nicht, die Welt besser zu machen. Im Roman wird wesentlich deutlicher als im ziemlich stark gekürzten Hörbuch, dass Audrey nett gesagt nicht die Hellste ist, also einen niedrigen IQ hat und deshalb so handelt, wie sie es eben tut. Im Hörbuch wirkt sie eigentlich ziemlich normal - wenn auch nicht durchschnittlich -, von ihren sehr liebenswerten Spleens einmal abgesehen.

Jessica Grants Erzählung ist bevölkert von kleinen, sympathischen Skurrilitäten: Da wäre ihr geliebter Onkel Thoby, dessen einer Arm gut dreißig Zentimeter länger ist als der andere. Da wäre die Maus Wedge, die schon seit über 20 Jahren ihr Mäuseleben bei den Flowers fristet und mit der Audrey Zwiegespräche führt. Und da wäre Judd, der Vertreter von Christbaum-Ketten, der für Audrey da ist, als sie am dringendsten jemanden braucht.
Audreys Stimme der Vernunft, der Gegenpol zu der ziemlich verrückten jungen Frau, ist die Schildkröte Winnifred, die in eingeschobenen Kapiteln zu Wort kommt. Ihr Blick auf die Welt ist so ganz und gar schildkrötenhaft, so authentisch, dass man aus dem Schmunzeln nicht mehr herauskommt. Einen großen Teil trägt dazu die grandiose Interpretation von Katharina Thalbach bei. Man könnte sich wirklich keine bessere Sprecherin und keine bessere Stimme vorstellen, die einer Shakespeare-lesenden Schildkröte so viel Leben verleiht, ohne dass es albern oder kindisch wirkt. Perfektes Gegenstück zu diesem Lesepart ist Anna Thalbach, die die Kapitel aus Audreys Sicht liest. Auch das ist eine geniale Interpretation, denn eine der Besonderheiten des gedruckten Buches ist, dass Jessica Grant auf alle Satzzeichen außer Punkten und Kommata verzichtet hat; es gibt keine Frage-, Ausrufe- oder Anführungszeichen. Irgendwie ist es Anna Thalbach gelungen, diese Eigenheit in die Lesung zu transportieren, ohne dass es stört. Ihre Audrey muss man einfach gern haben.

Ein bezaubernde, tröstliche kleine Erzählung mit einer ungewöhnlichen Heldin und einer Vielzahl skurriler, warmherziger Details, die nicht den Fehler macht, dem Hörer alles erklären zu wollen. Tatsächlich bleibt einiges ungeklärt und der Fantasie des Hörers überlassen. Das Hörbuch ist insgesamt eine runde Sache, aber gegenüber dem Roman ziemlich stark gekürzt, so dass vieles weggefallen ist, was das Buch ausmacht und mehr über Audreys Art preisgibt.
Wunderbar gelungen ist auf jeden Fall die Lesung des Sprecherduos Anna und Katharina Thalbach, die als Audrey und Winnifred den Hörer in ihren Bann schlagen.

Christina Liebeck



CD | CD-Anzahl: 4 | Erschienen: 12. April 2010 | Laufzeit: 300 Minuten | Originaltitel: Come, Thou Tortoise | Preis: 19,95 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
AuftauchenLiebes LebenZeit der RaubtiereSommergeheimnisseTricks