Media-Mania.de

 Gutscheinbuch mit Restaurant- und Freizeitbons. Bremen und Umgebung 2011

2 Ma(h)l schlemmen 1 Ma(h)l sparen in den besten Restaurants Ihrer Region

Verlag: VMG mbH

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Das Ausschneiden von Gutscheinen, Ermäßigungsschnipseln und Rabattmarken aus den hiesigen Stadtanzeigern zählt zu den Lieblingsbeschäftigungen von Hausfrauen und Rentnern. Aber auch junge Leute genießen die monetären Vorteile solcher Gutscheine, da der Besuch eines Restaurants oder eines Theaters/Kinos mitunter sehr teuer sein kann.

Das Gutscheinbuch mit Restaurant- und Freizeitbons von Schlemmerblock.de erscheint für Bremen in der 7.Auflage und erfreut die Bremerinnen und Bremer mit 62 Gutscheinangeboten zum Preis von 24,90 Euro. Getreu dem Motto "2 Ma(h)l schlemmen – 1 Ma(h)l sparen" kann mit den meisten Gutscheinen die Rechnung bedeutend geschmälert werden, und das in den besten Restaurants der Stadt. Das günstigere oder preislich gleichwertige der beiden verspeisten Hauptgerichte ist kostenlos. Die Bons sind ab sofort und bis zum 01. Dezember 2011 gültig.
Die Restaurants und die Freizeitlocations bieten diesen Service an um Neukunden zu gewinnen. Aus diesem Grund werden Gutscheinnutzer auch nicht als Kunden zweiter Klasse behandelt, nur weil diese weniger bezahlen.
Die Gutscheine sind nicht an Feiertagen sowie bei geschlossenen Gesellschaften oder Sonderveranstaltungen einlösbar. Alle Gutscheinanbieter sind am Anfang des Heftchens aufgelistet. Zudem erfolgt eine Erklärung zu den Symbolen, die sich auf den Bons befinden.
Auf jedem Bon zeigen Symbole beispielsweise an, welche Besonderheiten das Restaurant oder die Freizeitlocation bietet und um welche Gutscheinart es sich handelt. Die Flaggen geben an, wo auf dem Globus die kulinarischen Schwerpunkte des Restaurants liegen.

Das Gutscheinbuch hat durchaus mehr zu bieten als Restaurantcoupons: Das Planetarium kann ebenso kostengünstig besucht werden wie die Sport-Lounge Munte, die Bremer Musical Company, der Magic Park Verden, der Serengeti Park oder das Sealife Hannover. So kommen auch die Kleinen voll auf ihre Kosten. Für Familien gibt es außerdem Family-Gutscheine, bei denen Kindergerichte gratis sind.
Die Gutscheine können direkt aus dem Heft herausgetrennt und eingelöst werden. Im Heft befindet sich außerdem eine Registerkarte mit einem Freischaltcode, mit dem tausende weitere Gutscheine im Internet erhältlich sind.

Für das Freischalten der zusätzlichen Gutscheine ist ein Computer mit Internetzugang zwingend erforderlich. Diese Tatsache ist schade, da gerade ältere Menschen eventuell nicht die Möglichkeit haben, ins Internet zu gehen. Eine andere Registrierungsart ist nicht beschrieben.
Durch die Vielfalt der Restaurants ist für jeden Geschmack etwas dabei. Große bekannte und eher kleinere oder neuere Restaurants aus Bremen machen diese Vielfalt genauso aus wie die zahlreichen vergünstigten Freizeitmöglichkeiten.
Das Einlösen der Gutscheine ist in den getesteten Fällen unproblematisch gewesen. Viele Anbieter nehmen schon seit Jahren an der Aktion teil, so dass keine besonderen Erklärungen notwendig sind. Halten sich die Gutscheinnutzer an die Hinweise der jeweiligen Restaurants zum Einlösen der Bons, so dürfte es keine Ärgernisse oder Missverständnisse geben.
Der Preis von knapp 25 Euro ist zwar nicht gerade gering, aber schon nach zwei bis drei Schlemmerbesuchen haben die Nutzer der Coupons das Geld wieder raus.

Als besonders nützlich und übersichtlich zeigt sich die zugehörige Internetseite www.schlemmerblock.de, die viele Gutscheinbewertungen und aktuelle News zu den Gutscheinanbietern bietet. Ein besonderes Highlight ist die Rubrik „Schlemmerdate“, bei dem Singles sich zu einem Gutscheindate verabreden können.

Der Schlemmerblock ist uneingeschränkt empfehlenswert und eignet sich zudem sehr gut als Geschenk oder Mitbringsel für Neuhinzugezogene.

Julia Langosz



Softcover | Erschienen: 1. Dezember 2010 | Preis: 24,90 Euro | 152 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
BerlinMetro ToursTadias! Kommt mit nach AfrikaTimeout statt BurnoutGutscheinbuch mit Restaurant- und Freizeitbons von Schlemmerblock.de Frankfurt 2010