Media-Mania.de

 Reckless: Steinernes Fleisch

Autoren: Cornelia Funke
Illustratoren: Alison Impey
Regisseure: Markus Langer
Sprecher: Rainer Strecker
Verlag: Oetinger Audio

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Es waren einmal hinter dem Spiegel
in einer Welt voller Zauber und Gefahren
zwei Brüder,
von denen der eine auszog, den anderen zu retten.


Als Jacob Reckless zum ersten Mal durch den Spiegel im verwaisten Arbeitszimmer seines Vaters tritt, hätte er sich niemals träumen lassen, was ihn auf der Rückseite des matten Glases erwarten soll. Er entdeckt eine Welt, die fremdartiger nicht sein könnte und einem Märchenbuch entsprungen zu sein scheint. Feen, Hexen und viele andere Wesen bevölkern das Land und stehen unter der Regentschaft einer Königin und ihres Gefolges. In der Hoffnung, das unerklärliche Verschwinden seines Vaters aufzuklären, betritt Jacob immer häufiger die fremde Welt und einzig seines jüngeren Bruders Will wegen kehrt er der einst so vertrauten Realität nicht vollends den Rücken zu. Doch zu keiner Zeit kommt es ihm in den Sinn, dem jüngeren Bruder von seiner Entdeckung zu berichten, geschweige denn ihn dorthin mitzunehmen.
Ob dies nur zu dessen Schutz geschieht oder aus dem selbstsüchtigen Wunsch heraus, eine Welt ganz für sich alleine zu haben, vermag Jacob nicht mit Bestimmtheit zu sagen -bis Will eines Tages ebenfalls den Weg hinter den Spiegel findet und, ohne es zu ahnen, seine Rolle im Schicksal der fremden Welt einnimmt. Es kommt zum Kampf und Jacobs Bruder wird von einer Goyl-Klaue verwundet. Kurz darauf beginnt Will sich zu verändern und allmählich verwandelt sich seine Haut in steinernes Fleisch. Die Zeit drängt, denn sollte Jacob es nicht rechtzeitig schaffen, den Fluch der schwarzen Fee aufzuheben, wird sein Bruder für immer zu einem Goyl, dessen Haut aus Stein und dessen Seele aus Wut und Zorn besteht.

Spätestens seit der Verfilmung ihres Romans "Tintenherz" erlangte Cornelia Funke weltweiten Bekanntheitsstatus und zählt heute zu den einflussreichen Größen im Bereich Fantasy- und Kinderliteratur. "Reckless: Steinernes Fleisch" ist der erste in sich abgeschlossene Band ihrer neusten Romanreihe. Hierbei greift sie Elemente aus bekannten Märchen auf und bindet diese geschickt in eine Welt hinter den Spiegeln ein. Dies ist natürlich keine neue Idee und viele Autoren haben sich an dem nahezu unerschöpflichen Potpourri an Geschichten aus Kindertagen bereits großzügig bedient. Cornelia Funke gelingt es, den Zuhörer gerade dadurch zu fesseln, dass sie diese Märchen neu interpretiert und in einer packenden Story geschickt miteinander kombiniert. In ihren Recherchen befasste sie sich jedoch nicht nur mit den bekannten Erzählungen der Gebrüder Grimm. Darüber hinaus ließ sie sich von den Märchen aus Österreich, Slowenien und Ungarn inspirieren. Für ihre Charaktere wählte die Autorin sowohl stereotype Figuren als auch individuelle Charaktere aus. Die Hauptfiguren offenbaren im Verlauf der Geschichte ihre Ecken und Kanten und mit fortschreitender Handlung zeigt sich das komplizierte Netz aus Verstrickungen und Intrigen, deren Ursprung in den unterschiedlichsten Gefühlen wie Liebe, Angst, Hass oder Konkurrenz liegt. Dadurch wird der Roman vielschichtig, abwechslungsreich und spannend.

Reiner Strecker erzählt in den knapp 490 Minuten die Geschichte der beiden ungleichen Brüder Jacob und Will Reckless. Bei der Produktion des Hörbuchs wurde großen Wert auf die zahlreichen musikalischen Einspielungen gelegt, die man eigentlich eher aus Hörspielen kennt. Außergewöhnlich ist ebenfalls die Darstellung der Gedanken und Gefühle der Figuren, die nicht wie üblich in Nebensätzen erwähnt, sondern durch die flüsternde Stimme des Erzählers eingegeben werden. Zunächst ist dies zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber letztlich trägt es ebenfalls dazu bei, dass sich dieses Hörbuch von vielen anderen unterscheidet.

Aufgrund der düsteren Stimmung des Romans und der teils brutalen Schilderungen ist "Reckless: Steinernes Fleisch" für Hörer unter zwölf Jahren nicht geeignet.

Website zum Roman/zum Hörbuch: www.funke-reckless.de

Axel Fischer

Probe


CD | CD-Anzahl: 8 | Erschienen: 14. September 2010 | ISBN: 9783837305180 | Laufzeit: 490 Minuten | Preis: 29,95 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Biss der Tod euch scheidetDie wundersame Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelteDer Zauberer von OzMan stirbt nur zweimalDie wundersame Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte