Media-Mania.de

 Bleach 26

Serie: Bleach, Band 26
Autoren: Tite Kubo
Übersetzer: Daniel Büchner
Verlag: Tokyopop

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Die vier Teenager: Ichigo, Orihime, Chade und Ishida sind Teenager die spirituelle Kräfte besitzen und Geister sehen können. Gäb es nur gute Geister wäre das alles kein Problem, doch es gibt ja auch noch die bösen Hollows, die die spirituellen Kräfte als echte Delikatesse ansehen. Zu allem Übel sind die Hollows nun auch noch im Besitz eines versiegelten Hollow, der all ihre Macht in den Schatten stellen würde, käme er je frei.
Ichigo, Orihime, Chade und Ishida sind sich dieser Bedrohung bewusst und unterziehen sich deswegen spezieller Ausbildungen um ihre Fähigkeiten für den bevorstehenden Kampf zu erweitern. Während Ichigo, Chade und Ishida gewaltige Fortschritte machen, sind sich alle drei einig, dass Orihimes Kräfte für den bevorstehenden Kampf nicht ausreichen werden und wollen sie daher aus der Schlacht heraus halten - sehr zu ihrem Missfallen. Aber es kommt natürlich nichts wie es kommen soll, den Hollows ist es zu schnell gelungen ihre neue Waffe zu befreien und trifft die vier völlig unvorbereitet. Eins ist klar, der Ausgang dieser Schlacht ist ungewiss

Mit dem vorliegenden Band geht die Reihe "Bleach" des japanischer Manga-Zeichner Tite Kubo schon in den 26sten Teil dieser Reihe.

"Bleach 26" wird von den Trainingseinheiten der vier Hauptcharaktere dominiert. Dadurch erhält man einen interessanten Einblick in die Entwicklung neuer Kampftechniken, die auf ihre Art sehr kreativ sind. Durch die angespannte Grundstimmung, die über dem ganzen Manga liegt, ist dieser Band eher etwas düster angelegt, doch zum Glück gibt es ja noch die Nebencharaktere die das ganze durch lustige Sprüche und den ein oder anderen Gag auflockern. Ein schöner Handlungsstrang ergibt sich auch noch durch das Zurückbleiben der Heldin Orihime, die nicht mit ihren Freunden kämpfen kann.

Ein nettes Detail ist eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse, die den Einstieg in diesen Band erleichtert.

Was mit "Bleach 26" auch immer deutlicher wird ist, das sich der Zeichenstil die Charaktere betreffend deutlich erwachsener geworden ist. Dies sorgt auch dafür, dass die Kampfszenen besonders spektakulär hinüber kommen.

Alles zusammengenommen ist "Bleach 26" damit ein weiterer gelungener Band, der speziell durch seinen Cliffhänger am Ende den Leser begierig auf den nächsten Band macht.

Sandra Seckler



Softcover | Erschienen: 17. Juli 2008 | ISBN: 978-3867192668 | Preis: 6,50 Euro | 208 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
WasserDer Fluch des WiedertäufersErdeSchock Labyrinth 3DZwei Kerzen für den Teufel