Media-Mania.de

 Partyfutter

Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Dr. Oetker hat als Verlag ein echtes Erfolgskonzept entdeckt: Kochbücher mit Rezepten zu den unterschiedlichsten Themengebieten, die wirklich etwas hermachen und gar nicht so schwer nachzukochen sind. In dieser Reihe ist auch der Band "Partyfutter" erschienen, der sein Geld wert ist, wann immer eine größere Gruppe hungriger Menschen versorgt werden muss.

Da die wenigsten Erfahrung damit haben, eine Party zu planen und einzuschätzen, wie viel sie vorbereiten müssen, beschäftigt sich die erste Doppelseite mit genau diesem Thema: Wie viel muss gekocht werden, wenn ein Buffet für 30 Personen vorbereitet werden muss? Wann fängt die Planung an? So ist der Gastgeber perfekt vorbereitet, um mit den Rezepten zu starten. Dabei findet sich für jeden Geschmack etwas. Das Buch ist aufgeteilt in die Bereiche "Suppen und Eintöpfe", "Salate", "Snacks und Fingerfood", "Aus dem Ofen" und "Desserts". So ist es möglich, für jede Gelegenheit ein Gericht zu finden. Dabei sind zum einen Klassiker, zum Beispiel das beliebte Chili con Carne, aber auch neue Interpretationen oder ganz ungewöhnliche Kreationen.
Die Rezepte nehmen fast immer eine Doppelseite ein, auf der sich zum einen ein Bild des fertigen Essens findet, zum anderen natürlich die Zutatenliste, das Rezept an sich und die Angabe der Dauer. Bei den Rezepten ist immer angegeben, für wie viele Personen die beschriebenen Zutaten ausreichend sind. Die Menge liegt in diesem Buch meist bei acht bis zehn Personen. Außerdem stehen die Energiewerte der Mahlzeiten bei den Rezepten, auch die Broteinheiten sind ausgezeichnet.

Oft kommt es vor, dass man zu einer Party eingeladen und gebeten wird, etwas mitzubringen. Wem es zu langweilig ist, den immer gleichen Nudelsalat mitzubringen, dem sei dieses Buch dringend empfohlen. Hier finden sich neu interpretierte Klassiker ebenso wie international inspirierte Neuheiten, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Bei den meisten Rezepten wird auch noch mindestens eine Variante angeboten, falls das ursprüngliche Rezept nicht auf Gegenliebe stößt. Die Beschreibung ist sehr gut nachvollziehbar und so auch für diejenigen geeignet, die Kochen nicht zu ihrem Hobby zählen.

Die Aufmachung des Buches passt zur restlichen Reihe und begeistert ebenso. Die großen Bilder machen Appetit auf das Essen und laden zum Kochen ein, die Rezepte an sich sind klar gegliedert und übersichtlich.
Die Auswahl der Rezepte ist ebenfalls sehr gut gelungen. Hier sind aufwändigere Sachen zum Angeben ebenso dabei wie schnelle Lösungen, falls man auf den letzten Drücker noch etwas zubereiten muss. Dennoch, auch die schnellen Lösungen sind sehr lecker und wirken überhaupt nicht wie Notlösungen. Falls man eine Party plant oder auf eine eingeladen ist und etwas angeben möchte mit dem, was man selbst zum Essen beiträgt, ist das hier die ideale Rezeptsammlung. Auch wenn es passieren kann, dass man in Zukunft sehr oft eingeladen und gebeten wird, etwas mitzubringen ...

Anja Thiemé



Hardcover | Erschienen: 13. September 2010 | ISBN: 978-3767009929 | Preis: 9,95 Euro | 95 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Vorspeisen von A-ZOrientalisches FingerfoodPartyfutterSparkochbuch100 kleine Köstlichkeiten