Media-Mania.de

 Die Herzogin, ihre Zofe, der Stallbursche und ihr Liebhaber

Autoren: Victoria Janssen
Übersetzer: Ira Severin
Verlag: Mira Taschenbuch

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Das Leben der Herzogin Camille ist alles andere als von Freude erfüllt. Inzwischen schon vierzig Jahre alt, hat sie es in zwanzig Ehejahren nicht geschafft, ihrem Mann einen Erben zu gebären. Zudem ist ihr Ehemann brutal und kaltherzig. Camille weiß, dass er sie am liebsten loswerden würde. Ihre einzige Chance, zu überleben und ihn gnädig zu stimmen, ist, ihm einen Sohn zu gebären. So ersinnt Camille einen Plan, zusammen mit Sylvie, ihrer Zofe und einzigen Vertrauten. Ein Mann soll gefunden werden, der Camille schwängert, aber keine weiteren Forderungen stellt, und der zudem ihrem Ehemann ähnlich sieht, damit nicht auffällt, dass der Herzog nicht der Vater ist.

Schon bald ist ein geeigneter Kandidat gefunden: Der Stallbursche Henri, der sich um Camilles geliebte Pferde kümmert, passt vom Aussehen her. Er ist erst neunzehn Jahre alt und der Herzogin treu ergeben. Sylvie arrangiert ein geheimes Treffen, bei dem Camille dem bis dahin ahnungslosen Henri sagt, was er zu erledigen hat. Henri gehorcht. Er ist Camille treu ergeben und will ihr gern zu Gefallen sein. Doch seine Bemühungen helfen ihr nicht: Der Herzog plant, Camille zu beseitigen und ist dafür zu allem bereit. So bleibt Camille und ihren Vertrauten nur die Flucht.

Dieser erotische Roman wartet mit einer sehr spannenden und ungewöhnlichen Rahmenhandlung sowie sehr liebenswerten Figuren auf. Camille, Sylvie, Henri und auch die anderen, die der Herzogin treu zur Seite stehen und ihr helfen, sind sehr gut ausgearbeitet und sympathisch gestaltet worden. Mit ihren vierzig Jahren unterscheidet sich Camille von den sonst in erotischen Liebesromanen oft noch sehr jungen Heldinnen. Sie ist kein junges Mädchen voller Träume, hat aber trotz allem, was sie an Schicksalsschlägen und Schikanen von ihrem Ehemann ertragen musste, nie die Hoffnung aufgegeben und ist eine sehr gefühlvolle Frau. Das verleiht dem Roman zusätzlich viel Tiefe.

Dennoch kommt auch die Erotik nicht zu kurz. Die Szenen sind auf hohem Niveau geschrieben und in den Praktiken und Paarungen sehr originell. So gibt es auch erotische Begegnungen zwischen Frauen und zwischen Männern untereinander. Diese Szenen fügen sich passend in die spannende Geschichte ein, so dass eine wunderbare Mischung aus einem gefühlvollen Roman, viel Spannung und sehr heißer Erotik entsteht.

Fazit: Ein erotischer Roman mit tiefgründiger, fesselnder Geschichte und sehr sympathischen Figuren.

Auf der Verlagsseite gibt es eine Leseprobe

Maren Frank



Taschenbuch | Erschienen: 1. August 2010 | ISBN: 978-3899417456 | Originaltitel: The Duchess, her Maid, the Groom & their Lover | Preis: 9,50 Euro | 416 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Perlen der LeidenschaftKate und Leah - Ohne LimitAlexPerfect LoverFeuer der Lust