Media-Mania.de

 Konfekt

Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Schokolade ist ein wunderbarer Genuss. Es gibt so gut wie niemanden, der keine Schokolade mag. Aber statt sie zu naschen, kann man daraus mit ein wenig Kreativität wunderbare Leckereien herstellen. Pralinen bestehen schließlich auch nur aus Schokolade und einigen anderen ausgewählten Zutaten. So kann man einfach seine Liebsten verwöhnen oder hat ein nettes kleines Mitbringsel, schließlich ist selbstgemachtes "Konfekt" etwas ganz Besonderes.

Um eigenes Naschwerk herzustellen, benötigt man keine große Ausrüstung. Lediglich etwas Feingefühl und ohnehin vorhandene Backwerkzeuge sind notwendig. Die Rezepte zum Ausprobieren sind alle in diesem handlichen Anleitungsbuch enthalten. Schon beim Durchblättern bekommt der Leser, angeregt durch die schönen Fotografien, Lust auf Süßes. Kleine Kugeln mit Kakao bestäubt, Marzipankugeln in Pralinenförmchen, Schokoladenpralinen und traumhafte Trüffel verführen schon durch ihren Anblick.

Das Nachmachen der einzelnen Rezepte ist auch gar nicht so schwer. Meist ist es lediglich nötig, Zutaten klein zu hacken, Schokolade zu schmelzen und dann alles miteinander zu vermengen. Spezielle Pralinenformen sind hierbei nicht notwendig, da viele der Süßigkeiten durch Formen mit den Handflächen, Schneiden mit dem Messer oder einer Spritztülle ihre endgültige Form erlangen. Kleine gehackte Mandeln, Puderzucker oder Schokoladendekor darauf macht dann alles perfekt. Allerdings sollte man sich für die Herstellung Zeit nehmen, da oftmals Kühlzeiten notwendig sind und gerade die kleinen Feinheiten etwas Fingerspitzengefühl erfordern. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen!

"Konfekt" ist ein wunderbares Mitbringsel, eine schöne Leckerei zwischendurch und leider wesentlich schneller gegessen, als es hergestellt ist. Dafür jedoch sind die Rezepte in diesem Buch wirklich kinderleicht nachzuarbeiten. Und wirklich, viele der Naschereien lassen sich auch gut von Kindern und Jugendlichen zubereiten, vor allen Dingen, wenn ein erklärender Erwachsener anfangs daneben steht. Hinzu kommt, dass die meisten Pralinen keinen Alkohol enthalten oder einfach familientauglich abgewandelt werden können. Für die erwachsene Variante kann man dann ja das Originalrezept verwenden. Alle Zutaten sind leicht zu bekommen und, was ein weiterer Pluspunkt ist, auch noch recht kostengünstig. Mandeln, Walnüsse, Kuvertüre, Pistazien, Marzipan und Schokolade sind schließlich in jedem Supermarkt vorhanden.

Dank der großformatigen Abbildungen kann der Leser sich ein gutes Bild davon machen, wie die Endprodukte aussehen werden. Die ausführlichen Anleitungen helfen dabei, dass die eigenen Versuche ebenso gut gelingen werden. Jeder notwendige Handgriff ist genau erklärt. Bei kniffligeren Arbeitsvorgängen gibt es zusätzlich kleine Bilder, die zeigen, was gemeint ist. So kann nichts schief gehen. Auch wenn die einzelnen Rezepte leicht von der Hand gehen, sind sie dennoch sehr abwechslungsreich. Hier gibt es Varianten mit und ohne Marzipan, Naschereien mit selbstgemachtem Krokant, Fruchtiges oder nussige Köstlichkeiten. Und alle schmecken anders, so dass es schwer ist zu wählen, welches man als nächstes ausprobieren möchte.

Wer gerne mal selbst Pralinen oder andere süße Köstlichkeiten selbst herstellen mag, ist mit diesem Buch gut beraten. Alle Handgriffe sind gut erklärt und lassen sich leicht nacharbeiten. Auch braucht man keine besondere Ausrüstung, sondern kommt mit den normalen Backutensilien und den notwendigen Zutaten aus.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 13. September 2010 | ISBN: 978-3767008168 | Preis: 7,95 Euro | 63 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Geschenke aus der SommerkücheGeschenke aus meiner KüchePralinen & Konfekt selbst gemachtFeinste Pralinen selbst gemachtHimmlische Süßigkeiten