Media-Mania.de

 Mein erster Mac

Der leichte Einstieg

Autoren: Robert Jacobi
Verlag: Vierfarben

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Der Umstieg von einem Rechner mit Windows-Betriebssystem auf einen Mac ist nicht immer leicht. Apple bietet ein umfangreiches Portfolio an verschiedenen Computern, alle mit einem - im Vergleich zum Microsoft-OS - völlig andersartigen Betriebssystem. Mit "Mein erster Mac" aus dem Vierfarben Verlag soll dieser Wechsel einfach gemacht werden.

Am Anfang steht die Auswahl: Welcher Mac ist der richtige? Das erste Kapitel beschäftigt sich vollständig mit dieser Frage. Der zweite Teil leitet die grundlegenden Schritte mit dem Betriebssystem ein. Installation, Benutzerverwaltung und (ergänzend mit dem dritten Kapitel) das Kennenlernen von Oberfläche und rudimentären Einstellungen. Gerade für die Umsteiger von Windows gibt es ein eigenes Kapitel, das vierte. Um sich mit den neuen Möglichkeiten vertraut zu machen, bietet sich der fünfte bis zehnte Abschnitt an. Kapitel elf beschäftigt sich mit E-Mails, während es ab dem zwölften mit Bildbearbeitung und Fotoalben weitergeht. Es folgen Musikverwaltung (16), Videobearbeitung (17), iChat & Skype (18), iSync (19), Systemeinstellung & Hardware (20), Programme (21), Datensicherung (22) und Troubleshooting (23). Abgerundet wird das Ganze durch ein Glossar am Ende.

Es ist eine große Umstellung, wenn man sich jahrelang an das Windows-Betriebssytem gewöhnt hat und nun auf einen Mac umsteigt. Dem trägt "Mein erster Mac" Rechnung. Robert Jacobi weiß, wovon er spricht. Er ist versierter Mac-Trainer und Berater. Schritt für Schritt führt er in die fremde Materie ein. Jedes Kapitel ist gut ausformuliert und mit einer Menge Bilder versehen, was das Nachvollziehen der neuen Schritte einfach macht. Die Gliederung ist so gehalten, dass der User zuerst mit den Grundlagen vertraut gemacht wird, bevor es tiefer ins Fachwissen geht.
Die Basiseinstellungen werden gleich zu Beginn erläutert, damit der Anwender sofort mit dem neuen Betriebssystem arbeiten kann. Vom Anlegen verschiedener Nutzer und Einstellungen über die Ordnerstruktur bis hin zu den Internetanbietungen werden alle Basics erklärt.

Der Autor bietet sogar ein extra Kapitel, um es Windows-Umsteigern leicht zu machen, Anwendungen zu finden, die ihren Pendants beim Microsoft-OS entsprechen. Zudem kann Windows unter Boot Camp auch auf dem Mac installiert werden.
Gerade Film-, Musik- und Videobearbeitung sind für Mac-User ein wichtiges Element. Das gesamte letzte Drittel des Buches konzentriert sich auf die Programme, die hierfür bereits vorinstalliert zu Verfügung stehen.
Was der Vierfarben Verlag verspricht, wird gehalten. Der Leser erhält einen leichten Einstieg in die neue Materie. Der Autor erklärt Schritt für Schritt die neue Umgebung; das neue Betriebssystem. Damit ist "Mein erster Mac" ein ideales Buch für Einsteiger und Umsteiger.

Fazit:
Wer darüber nachdenkt, sich einen neuen Mac zuzulegen oder von Windows umzusteigen, sollte zu Robert Jacobis Buch greifen. Der User erhält eine Step-by-Step-Anleitung, die mit der fremden Materie vertraut macht.

Andreas Suchanek



Softcover | Erschienen: 28. Dezember 2010 | ISBN: 9783842100022 | Preis: 19,90 Euro | 367 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Mac OS X 10.6 Snow LeopardOS X MavericksOS X YosemiteOS X MavericksDas Mac-Buch für Einsteiger