Media-Mania.de

 Ed Greenwoods Tiefwasser, Band 2: Nebelufer


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Icelin wurde als kleines Kind von ihrem Großvater Elgreth bei dessen Bruder Brant untergebracht, damit sie dort behütet aufwachsen kann. Viele Jahre später setzt ihr großes Abenteuer ein. Bei einem scheinbar normalen Geschäft, bei dem Icelin als Wache fungieren soll, lernt sie einen Goldelfen kennen, der etwas von Icelins Vergangenheit weiß. Der Goldelf setzt alles in Bewegung, um sie in seine Fänge zu bekommen. Von der Wache gejagt und von den Schergen des Goldelfen in die Ecke getrieben wagt sie den Weg ans Nebelufer und nimmt den Kampf auf.

"Nebelufer" ist der zweite Teil der Tiefwasser-Reihe und aus der Feder von Jaleigh Johnson.

Den Leser erwartet auf fast vierhundert Seiten ein weiterer eigenständiger und in sich abgeschlossener Roman aus Tiefwasser. Diesmal mit dem Hauptaugenmerk auf die verachtete Gegend des Nebelufers, wo Schiffe vor sich hin rotten, Mörder, Monster, Diebe und Huren ihr Tagewerk verrichten. Icelin, die junge Frau, wird dabei in ein Abenteuer gezogen, dessen Ausmaße sie lange Zeit nicht einmal abschätzen kann - ihre Familie ermordet, ihre Verbündeten unter ständigem Angriff ihrer Gegner. Alsbald muss sie einiges herausfinden und sich einfallen lassen, um auch die nächste Nacht zu überleben. Dabei muss sie sich zuerst auf ihren alten Bekannten Kersh und im späteren Verlauf auf den Ganoven Ruen und ihren neuen Begleiter Sull verlassen.

Dabei hat sich Jaleigh Johnson viel Mühe gegeben, neben einer gut strukturierten Geschichte auch viele beschreibende Aspekte in das Werk einfließen zu lassen. Die Schattenseiten des Nebelufers - und eigentlich gibt es dort nur dunkle Ecken - werden ansprechend mit Leben gefüllt. Charaktere, Geschichten und Schicksale werden teilweise zwar fragwürdig, aber meist unterhaltsam miteinander verknüpft. Die einzelnen Figuren sind schnell durchschaut und bleiben ihren Rollen treu, während das Abenteuer auf einen großen Showdown zusteuert, welcher bezaubern kann.

Insgesamt überzeugt auch "Nebelufer" mit einer charmant-verspielten Geschichte mit Mystik, Hass, Liebe und einer gehörigen Portion Abenteuer. Solide verarbeitet und toll erzählt. Kurzum: Das Lebensabenteuer von Icelin ist empfehlenswert!

Nicolas Gehling



Taschenbuch | Erschienen: 1. Januar 2011 | ISBN: 9783867620796 | Originaltitel: Mistshore | Preis: 11,95 Euro | 395 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Hinter der MaskeDer ewige TraumGrundrisse für GaslightSchwarzstabs TurmSchattenlabyrinth