Media-Mania.de

 Bone-Saga: Legenden

Serie: Bone-Saga
Autoren: Jeff Smith, Tom Sniegoski
Illustratoren: Jeff Smith
Übersetzer: Monja Reichert
Verlag: Tokyopop

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Lange Zeit, nachdem die Bone-Gruppe, bestehend aus Fone, Phoney und Smiley, ihre Abenteuer erlebte, treffen wir auf einige Gefährten, die sich im Wald ein gemütliches Plätzchen zum Zelten und Grillen suchen. Dabei sind drei ganz junge Bones, das freundliche Rattenmonster Bartleby und Smiley höchstpersönlich. Seine Lieblingsspeise ist immer noch ein Brot mit Erdnussbutter und Essiggurken. Und natürlich ist er der Anführer der kleinen Pfadfindergruppe, die kleinen Bones wollen deswegen gerne Geschichten von ihm erzählt bekommen. Den Anfang macht eine kleine Erzählung aus seiner eigenen Vergangenheit, in der er von einer Schatzsuche von Fone und Phoney berichtet, die so ganz anders endet, als die beiden erwartet hätten. Smiley weiß aber auch noch von einem ganz anderen Helden zu berichten, nämlich von Big Johnson Bone, von dem wirklich jeder Bone schon mal gehört hat.

Nicht nur die vier Zuhörer am Lagerfeuer erfahren von ihm, wie Big Johnson Bone gleich als kleines Kind vom alten Herr Winter entführt wurde, dem er aber ohne zu zögern eins auf die Mütze gegeben hat. Auch als Leser begleitet man den Erforscher auf einigen seiner Abenteuer. Sogar dabei, wie er der Streuselliese begegnet, die ihn fast beim Fresswettbewerb geschlagen hätte und in die sich Big Johnson Bone unsterblich verliebt hat. Die längste und spannendste der Geschichten wird aber nicht von Smiley erzählt, sondern von einem der kleinen Pfadfinder geträumt. Er erlebt in seinen Gedanken mit, wie Big Johnson Bone von einem Wirbelsturm in die Fänge von Rattenmonstern geweht wird, wie er eine Gruppe kleiner Waldtiere vor ihnen rettet und die gefürchteten Monster dabei auch noch so richtig demütigt. Aber wer weiß schon so genau, was Traum und was Wirklichkeit ist?

"Legenden" ist ein vollfarbiger Comicband aus dem Bone-Universum, der in der gleichen Größe und Bindung erscheint wie die "Collectors Edition", die ebenfalls im Tokyopop Verlag erschienen ist. Er ist fest gebunden und nicht wie die Originalgeschichten in Schwarzweiß gehalten, sondern komplett koloriert. Allerdings gehört "Legenden" nicht zu der über mehrere Bände erzählten Geschichte, die sich um Fone, Phoney, Smiley, Thorn und den roten Drachen dreht, sondern stellt einen in sich geschlossenen Band dar. Wer die Originalstory kennt, wird deutlich mehr Spaß an den kleinen Erzählungen haben, da einige bekannte Figuren auftauchen und man kleine Ergänzungen zur "großen" Geschichte erzählt bekommt, aber auch wer das Bone-Universum noch nicht kennt, kann hier Spaß haben und den Comic komplett verstehen.

Hier werden viele, kleine Episoden aneinandergereiht, die durch die Erzählkunst Smileys am Lagerfeuer miteinander verbunden werden. Die einzige, die hier deutlich hervorsticht ist "Die verschollene Geschichte von Big Johnson". Sie ist mit Abstand die längste Erzählung und ist außerdem eine geträumte und keine von Smiley erzählte Episode.

Big Johnson, dem hier der meiste Platz eingeräumt wurde, ist ein ulkiger Charakter, der nichts anderes zu tun haben scheint, als pausenlos von seinen bereits bestandenen Abenteuern zu berichten. Und dabei weiß man nie so genau, ob er sie auch wirklich so erlebt hat, denn er neigt stark zu Übertreibungen. Der ihn begleitende Affe, den er beim Kartenspiel gewonnen hat, nimmt den Gegenpart zu seiner abgehobenen Art ein und versucht ihn immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen, was natürlich nie gelingt, aber jede Menge Spaß bringt. Es ist wirklich großartig zu erleben, wie Big Johnson Bone nur mit jeder Menge Selbstbewusstsein die größten Gefahren meistert.

Fazit:
"Legenden" ist eine kleine Sammlung von Geschichten aus dem Bone-Universum, die Fans besonderen Spaß macht, aber auch Neulingen einen Einstieg in die humorvolle und doch fantastische Welt der kleinen, weißen und liebenswerten Knubbelwesen erlaubt, die bereits vor 20 Jahren das Licht der Comicwelt erblickten, aber immer noch nichts von ihrem Reiz eingebüßt haben.

Bine Endruteit



Hardcover | Erschienen: 14. April 2011 | ISBN: 978-3842002319 | Originaltitel: Bone: Tall Tales | Preis: 12,00 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TifennMythen und LegendenDer Chor der FinsternisBone - Complete EditionRose