Media-Mania.de

 Streuselkuchen von A-Z

Kuchen, Torten und Kleingebäck


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Es gehört mit zu den schönen Erinnerungen als Kind, wenn man einen Teller mit Kuchen vor sich stehen hatte. Manchmal gab es darauf auch Streusel, die man einzeln herauspicken konnte oder bis zum Schluss übrig ließ, weil sie so herrlich süß schmeckten. Dürfte man selbst beim Backen helfen, war es noch besser, denn dann durfte der restliche Streuselteig direkt geschleckt werden. Mit "Streuselkuchen von A-Z" lassen sich diese schönen Momente wieder in der eigenen Küche hervorzaubern.

Erwachsene und Kinder essen beidermaßen gerne ein schönes Stück Streuselkuchen. Schön, dass es davon sehr viele unterschiedliche und abwechslungsreiche Varianten gibt. Insgesamt gibt es in diesem Backbuch über 110 verschiedene Backrezepte für Streusel-Fans. Dem Ausprobieren und Testbacken steht deswegen alles offen, denn so unterschiedlich wie die Rezepte sind, so verschieden schmecken auch die einzelnen Kuchen. Doch egal ob Kuchenform, Plunderstück oder Blech, auf allen Stücken sind Streusel die Hauptattraktion.

Und tatsächlich wird die Vielfalt hier richtig groß geschrieben. Muffins, Tartes, Blechkuchen, Kastenkuchen und viele andere verwöhnen den Gaumen. Grundlage ist manchmal Rührteig, Blätterteig, Streuselteig, Hefeteig oder Quark-Öl-Teig. Auch die Streusel selbst bestehen immer wieder aus anderen Zutaten wie Butter, Kakao, Vanille, Zimt, Mandeln, Knuspermüsli, Haferflocken und vielen anderen. So ist immer wieder für Abwechslung gesorgt und jeder Streuselkuchen schmeckt anders als der vorherige.

"Streuselkuchen von A-Z" ist ein Backbuch, das unkomplizierte Rezepte für viele verschiedene Kuchen enthält. Auch wenn der Hauptfokus auf Streuseln liegt, ist die Vielfalt der einzelnen Backstücke doch sehr groß. Man sind sie sommerlich fruchtig, mal nussig und vollwertig, man schokoladig süß oder sahnig gefüllt. Immer wieder anders schmecken so die Kombinationen aus Teig, eventueller Füllung und Streuseln als Topping oder zusätzlich als Bodenbelag.

Jedes einzelne Rezept lässt sich gut nacharbeiten. Fürs Nachbacken braucht der Leser nur der ausführlichen und klaren Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen, bei der man nichts falsch machen kann. Da die Zutatenlisten klar nach Teig, Füllung und Streuseln getrennt sind, kann man die Zutaten nicht miteinander verwechseln. Dank der zahlreichen optisch sehr ansprechenden Fotografien kann man einfach das Auge entscheiden lassen, welches Rezept man heute ausprobieren will. Egal ob für den Nachmittagskaffee, einen Geburtstag oder eine große Feier, hier findet man bestimmt den richtigen Kuchen für den richtigen Anlass. Und gleichzeitig sind die Rezepte so unkompliziert, dass alles gelingt.

Eine gute und vielfältige Rezeptsammlung für Streusel-Fans!

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. April 2011 | ISBN: 978-3767007253 | Preis: 9,95 Euro | 160 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Landfrauen backen von A-ZBlitzschnell backen von A-ZRührkuchen von A-ZKühlschranktorten von A-ZKäsekuchen von A-Z