Media-Mania.de

 Kräuter von A-Z

Mit umfangreicher Kräuterkunde


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Salz, Pfeffer und Paprikapulver sind die am meisten gebrauchten Gewürze. Eine gute Grundlage zum Kochen, keine Frage, doch echten Pfiff bringt man damit nicht in die Speisen. Abwechslungsreicher wird das Kochen, wenn man in die grüne Trickkiste greift und leckere und würzige Stängel und Blätter von Kräutern mit verwendet. Das ist nicht nur lecker, sondern gleichzeitig gesund, und es regt die Verdauung an. Wem dazu nicht mehr einfällt als Petersilie und Schnittlauch, findet in "Kräuter von A-Z" viele leckere Rezeptideen.

Alle Gerichte in diesem Kochbuch werden mit einer passenden Auswahl an Kräutern verfeinert. So erlebt der Gaumen viel abwechslungsreichere Geschmäcker, und man bekommt selbst mehr Freude am Experimentieren mit den verschiedenen Pflanzen und deren Geschmackswelten. Insgesamt findet der Leser hier über 130 unterschiedliche Rezepte, die man ganz unkompliziert in der eigenen Küche nachkochen kann. Gleichzeitig regt es auch dazu an, eigene Speisen mit den passenden Kräutern zu würzen.

Jedes Gericht ist hier alphabetisch nach seinem Titel angeordnet. Wer lieber thematisch suchen möchte, schlägt im Register am Ende nach. Blättert man die einzelnen Seiten durch, regt sich gleich die Experimentier- und Kochfreude bei den zahlreichen bunten Abbildungen. Wie wäre es mit Johannisbeergelee mit Zitronenthymian, Hühnchen-Saltimbocca, Mango mit Basilikum oder Flusskrebse in Dillsauce? So unterschiedlich wie die Welt der Kräuter sind auch die einzelnen Gerichte und treffen damit garantiert den Geschmacksnerv vieler Leser.

"Kräuter von A-Z" ist ein Kochbuch, das sich den Rezepten widmet, die mit den frischen oder getrockneten Pflanzenteile von Kräutern verfeinert worden sind. Und da das Hauptaugenmerk auf dem Gewürz liegt, gibt es hier auch mehr als nur Rezepte dazu. In vielen Themenkästen gibt es kleine Beschreibungen der einzelnen Kräuter, Informationen, welche der Pflanzenteile für die Küche verwendet werden und zu welchen Zwecken, ob sie z.B. zu Braten oder süßen Desserts besten passen. Zusätzlich kann der Leser am Buchende erfahren, wie er generell mit Kräutern umgehen muss, woran er Frische erkennt und worauf er bei der Zubereitung achten sollte.

Petersilie kennt man ja noch, ebenso wie Basilikum, Dill oder Oregano. Doch hier gibt es auch Gerichte mit Zitronengras, Kamillenblüten, Tripmadam, Daikonkresse, Koriander, Currykraut und vielen anderen Würzvarianten. So entdeckt auch ein Leser, der gerne kocht, sicher das eine oder andere Kraut, das er noch nicht kennt. Die Speisen selbst sind ebenso abwechslungsreich wie ihre Würzzutaten. Suppen, Desserts, Salate, Fleischspeisen, Gemüse und Beilagen sind hier enthalten. Vorgestellt werden unterschiedliche Gerichte, quer durch die Länderküchen der Welt von europäisch bis asiatisch. So kann man jeden Tag etwas Neues kochen und erlebt wieder eine andere Art von Geschmack.

Dank der ausführlichen Kochanleitungen gehen die Gerichte schnell von der Hand. Viele Hauptgerichte eignen sich somit für die normale Haushaltsküche, sind unkompliziert und benötigen zum Großteil Zutaten, die man überall erhält. Und munden werden Lammkoteletts mit Sauerampferrahm, Mittelmeersalat, Gundermannbuletten oder Bohnen-Schafkäse-Strudel bestimmt. Denn schon die zahlreichen Abbildungen lassen dem Leser das Wasser im Mund verlaufen.

Wer einen unkomplizierten Ausflug in die Kräuterküche wagen will, ist mit "Kräuter von A-Z" bestens bedient.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. April 2011 | ISBN: 978-3767007246 | Preis: 9,95 Euro | 160 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Meine Küche der GewürzeKräuter für Genuss, Gesundheit und KücheDas Beste von der KräuterhexeMein KräuterbuchDas große Lexikon der Kräuter, Gewürze, Früchte und Gemüse