Media-Mania.de

 Marietta und ihr Bär

Autoren: Jan Ormerod
Illustratoren: Freya Blackwood
Übersetzer: Michael Stehle
Verlag: Urachhaus

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ein kleines, selbstbewusstes Mädchen, das sehr genau weiß, was es will, und ein großer, gutmütiger Bär darum drehen sich die kurzen Geschichten von Jan Ormerod und Freya Blackwood in dem Bilderbuch "Marietta und ihr Bär", erschienen im Urachhaus Verlag.

Solch einen Bären wie Mariettas wünscht sich wohl jedes Kind - er ist zuverlässig und gutmütig, kommt allen Wünschen nach, lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen, spendet Trost und ist immer für sie da. Marietta dagegen ist ganz Kind, mit alldem, was zum Kindsein dazugehört, ob es sich nun um ungebändigte Freude, ungebremste Wutanfälle oder einen einfachen Dickkopf handelt. Wie gut, dass der Bär ein so ausgeglichenes Gemüt besitzt, dass er in jeder Situation gelassen bleiben kann, egal, ob er vor dem Radausflug geduldig darauf wartet, bis Marietta ihre Siebensachen beisammen hat, oder ob er gelassen den Anweisungen des eigensinnigen Mädchens nachkommt, wenn es darum geht, wie die Picknickzutaten vorbereitet werden sollen, und am Ende alles liebevoll auf dem Gartentisch anrichtet.

Das eigenwillige Mädchen, in welchem Kinder sich so gut wiedererkennen können, glüht vor Tatendrang und versprüht eine große Portion Charme, so dass Marietta und ihr Bär einfach ins Herz geschlossen werden müssen. Die kurzen Geschichten erzählen von Themen, die Kinder bewegen und die diese aus ihrem eigenen Umfeld kennen. So geht es ums Streiten und wieder Vertragen, darum, miteinander Spaß zu haben oder sich trösten zu lassen und Geborgenheit zu erfahren.

Die stimmungsvollen Illustrationen von Freya Blackwood ergänzen sich auf wunderbare Weise mit den klaren Texten von Jan Ormerod und setzen dessen Gedanken in einfühlsamen, verträumten Bildern um, die kleine wie große Betrachterinnen und Betrachter direkt ansprechen. Hervorzuheben ist auch die hochwertige Ausstattung des Buches mit schönem Einband mit Glanzdruck, hochwertigem Papier und Lesebändchen.

Fazit: Einfühlsame Geschichten von zwei besonderen Freunden, die miteinander durch dick und dünn gehen.

Eine Leseprobe gibt es auf der Verlagsseite.

Laura Wasiluk



Hardcover | Erschienen: 11. März 2011 | ISBN: 978-3-8251-7774-4 | Originaltitel: Maudie and Bear | Preis: 14,90 Euro | 48 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Henriette Bimmelbahn und ihre FreundePfoten hoch!Ängstlich, wütend, fröhlich seinHerr Hase und der ungebetene GastStarke Freunde