Media-Mania.de

 Der Tauchlehrer

Erotischer Roman


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Sina hat es geschafft: Sie ist auf dem Weg in den Urlaub. Auf der thailändischen Insel Phuket stehen ihr einige Abenteuer bevor. Alex und Nick, zwei Tauchlehrer, buhlen um ihre Gunst. Abneigung und Zuneigung wechseln sich ab und Sina weiß nicht, wie ihr geschieht. Sex, Liebe und Intrigen machen den Urlaub aufregender, als sie es sich vorgestellt hatte. Nichts ist wie es scheint und jemand versucht sie zu ermorden ...

"Der Tauchlehrer" ist ein erotischer Roman von Gina Summers und bietet auf 187 Seiten eine ordentliche und spannende Handlung, welche mit lockeren Aktszenen verfeinert wird.

Wie sollte es auch anders sein? Am Flughafen ärgert sich Sina über einen ungehobelten und arroganten Mann, welcher sich im späteren Verlauf als Tauchlehrer Nick herausstellt, der Traum etlicher Frauen in ihrem Hotel. Während Sina vorerst mit einem weiteren Tauchlehrer, Alex, sexuell vorlieb nimmt, verschiebt sich die Gefühlslage. Aus der Ablehnung gegenüber Nick entwickelt sich eine merkwürdige, knisternde Konstellation, welche es in sich hat. Die Rahmenhandlung ist hierbei ein wenig übertrieben, insbesondere in Bezug auf Nicks Nebenberuf. Dies fällt jedoch nicht weiter ins Gewicht, denn es bereitet viel Spaß der kurzweiligen Story zu folgen. Zeitweise ist die Entwicklung der "Beziehung" packender als die kurzen erotischen Episoden, aber auch diese sind nicht zu verachten. Mit einer angenehmen, aber auch direkten Wortwahl werden Sina und der Leser verwöhnt. Dabei verführt die Autorin mit einem vernünftigen Sprachniveau, welches den Roman zu einer lecker-lockeren Lektüre abrundet.

Neben dem obligatorischen Lesezeichen, passend zum Buch, liegen dem Werk eine Bestellkarte für weitere erotische Abenteuer und ein Gutschein für eine kostenlose Internetgeschichte bei, welche auf der Verlagswebseite heruntergeladen werden kann. "Drei mal Lust" schließt dabei hervorragend an die Ereignisse des Romans an und beschert dem Leser den versöhnlichen Abschluss, den das Buch vorerst vermissen ließ. Auf den knapp elf zusätzlichen Seiten wird Sina von Alex und Nick ins Nachtleben der Insel entführt. Einzig die angehängten fünfzehn (!) Seiten Werbung wirken etwas übertrieben.

Insgesamt ist "Der Tauchlehrer" ein gelungenes Werk von Summers und bietet dem Leser neben einer einfallsreichen Geschichte auch anregende und abwechslungsreiche Erotik. Fein verpackt und mit Spannung garniert - nicht nur als Strandlektüre zu empfehlen.

Eine Leseprobe findet sich auf der Verlagswebseite.

Nicolas Gehling



Softcover | Erschienen: 15. März 2011 | ISBN: 9783862770892 | Preis: 9,90 Euro | 187 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
NachtjagdIch ergebe michVampire zum FrühstückDas ZeichenBegierde des Blutes