Media-Mania.de

 SpaceSex


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Die Welt sieht im Jahr 2219 trist aus. Eine Geschlechtskrankheit hätte die Menschheit beinahe ausgerottet und seitdem sind körperliche Nähe, Intimität, Sex und sogar Berührungen verboten. Auf ihrer aktuellen Mission sind Commander Stephen Dancer und sein Copilot Brenda Swan allein auf sich gestellt. An Bord gibt es jedoch keine Kapseln mehr, welche die Bedürfnisse und Gefühle der Menschen ausschalten, und so kommen sich die beiden gefährlich nah ...

"SpaceSex" ist eine Auskopplung der Geschichte von Lucy Palmer, welche zuvor im Kurzgeschichtenband "Mach mich wild!" als "Mission: Love" präsentiert wurde.

Commander Dancer muss eine fürchterliche Feststellung machen: Die Kapseln, welche normalerweise den Hormonhaushalt der Menschen regulieren, sind nicht an Bord. So liegen seine Gefühle nicht mehr auf Eis, doch mit ein bisschen Disziplin will er diese Mission auch ohne die Hilfsmittel überstehen. Brenda hingegen nähert sich ihm aufreizend und lasziv. Während Stephan keine Erfahrungen mit seinem Körper hat, scheint sie ganz genau zu wissen, welche Möglichkeiten dort verborgen sind. Stephan lässt sich auf das verbotene Abenteuer ein und bekommt von seiner Gespielin Lektion um Lektion in Sachen Sexualität erteilt. Doch Brenda hat auch ihre Hintergedanken und so bietet sich dem Hörer neben den anregenden Szenen auch eine unterhaltsame Story.

Die Spielzeit von etwas über einer Stunde vergeht wie im Flug, wie passend auf einem Trip im Weltraum. Zärtliche Berührungen, erotische Träume und der erste zögerliche sexuelle Kontakt vermischen sich mit einer kurzweiligen Hintergrundgeschichte, von der nicht zu viel erwartet werden darf. Die ungekürzte Lesung wird von Magdalena Berlusconi sinnlich vorgetragen, wobei weder Musik noch Effekte den erotischen Ausflug ins Weltall unterstützen. Dies ist aber nicht weiter von Belang, denn die Leistung Berlusconis ist vollkommen zufriedenstellend und setzt den Fokus auf den sinnlichen Vortrag.

Wie es bei den Büchern von blue panter books bereits üblich ist, ist auch auf den CDs jeweils ein Gutscheincode für eine weitere, kostenlose Audiostory vorhanden. "Lustmassage" hat eine Spielzeit von etwas über dreizehn Minuten und ist ebenfalls von Berlusconi gelesen. Einziger Wermutstropfen an der Sache ist, dass nicht jede CD eine neue Geschichte freischaltet. So führen die verschiedenen Codes von "SpaceSex", "SexSpielzeug", "LiebesHunger" und "Die Klavierlehrerin" jeweils zur (selben) Massage.

Insgesamt macht "SpaceSex" als ungekürzte Lesung einen sehr guten Eindruck. Die Geschichte ist interessant gestaltet und hat durch die angenehm-erotische Stimme von Berlusconi einige Reize zu bieten.

Eine Hörprobe findet sich auf der Verlagswebseite.

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 15. Juli 2010 | ISBN: 9783862770168 | Laufzeit: 65 Minuten | Preis: 9,90 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
FeuchtoasenLustsklavinWellsexSexspielzeugMachtspiele