Media-Mania.de

 Carthago Adventures, Band 1: Bluff Creek

Serie: Carthago Adventures, Band 1
Autoren: Christophe Bec
Illustratoren: Jaouen Salaün
Übersetzer: Resel Rebiersch
Verlag: Splitter Verlag

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ins nördliche Kalifornien soll der Abenteurer London Donovan reisen, um dort einem Auftrag des "Sammlers" Wolfgang Feiersinger nachzugehen: Er soll Big Foots ausfindig machen! Der hundertjährige Karpate, wie Feiersinger gemeinhin genannt wird, nennt im wahrsten Sinne handfeste Beweise für die Existenz der legendären, haarigen Bergbewohner sein Eigentum. Donovan ist zunächst skeptisch hält er doch die Legende vom Sasquatch für ein Märchen -, Feiersingers Beweise aber und sicher auch die gute Bezahlung wecken sehr schnell seinen Abenteuersinn. So macht sich im Jahre 1985 ein kleines Team von den Karpaten aus auf den Weg in die USA und selbstverständlich ist auch der Hundertjährige dabei! Körperlich gleicht er keineswegs einem Hundertjährigen und kann absolut mithalten, überrascht sogar zeitweise durch seine überdurchschnittliche Fitness.

Angekommen in den kalifornischen Bergen scheint es dann aber doch viel gefährlicher zu sein als gedacht. Es ist immer noch eine Jagd, aber wer sind jetzt die Jäger und wer ist die "Beute"? ...

Eine in sich abgeschlossene Geschichte wird in dem Carthago Spin-Off "Carthago Adventure: Bluff Creek" erzählt. Kenntnisse der "Carthago"-Serie sind zudem keine Voraussetzung, denn "Bluff Creek" bewegt sich auf völlig anderem Terrain und beleuchtet die Vergangenheit zweier Charaktere aus "Carthago".
Liegt mit "Carthago" ein Öko-SF-Thriller vor, der vorwiegend in die Tiefsee abtaucht, bekommt der Leser mit "Bluff Creek" eine mystisch angehauchte Abenteuerstory in den Bergen serviert. Und mit London Donovan und dem hundertjährigen Karpaten stehen hier nicht gerade die Hauptsympathieträger der Originalserie im Mittelpunkt.

Man mag sich fragen, warum nun ein Spin-Off erscheint, wo doch die Ursprungsserie noch nicht einmal zu Ende erzählt ist. Auf den ersten Blick fällt auf, dass in "Bluff Creek" ein anderer Zeichner am Werk war als in "Carthago". Für "Carthago" musste nach Ausstieg von Eric Henninot ein Nachfolger gefunden werden die Serie geriet dadurch stark in Verzug. Wohl um die Wartezeit zu überbrücken, gab es für die "Carthago"-Fans nun dieses Abenteuer, was wiederum von einem anderen Künstler bebildert wurde, der nicht Henninots Nachfolge antreten wird: Jaouen Salaün. Seine Zeichnungen sind fast fotorealistisch, somit ganz anders als Henninots, aber dabei auch überaus intensiv. Durch die prachtvolle Kolorierung fühlt man sich ein wenig wie im Kino der Eindruck, den "Bluff Creek" hinterlässt ist wirklich sehr realistisch. Fast ein wenig zu "einfach" wirkt Becs Story, neigt er doch sonst häufig zu Geschichten, die zunächst schwer zu durchschauen sind, jedoch wertet dies den Plot keineswegs ab. Das gesamte Setting passt sich schlussendlich sogar sehr gut in das "Carthago"-Thema ein, gibt es doch auch hier einen sozusagen naturmythologischen Hintergrund, der der Story einen besonderen, einen mystischen Touch gibt.

Auch wenn der vorliegende Band abgeschlossen ist, soll mindestens ein weiterer Band aus den "Carthago Adventures" erscheinen. Und das ist auch gut so, denn bis die zugrunde liegende "Carthago"-Reihe endlich weiter geht, kann es leider noch Monate oder sogar ein bis zwei Jahre dauern.

"Carthago Adventure: Bluff Creek" ist eine ungewöhnliche aber trotzdem brillante Arbeit von Christophe Bec, die besonders durch das eindrucksvolle Artwork von Jaouen Salaün überzeugen kann. Eine Art "Öko-Abenteuer" für Fans von tollen Zeichnungen, guten Abenteuerstorys und einem Hauch nordamerikanischer Mystik in qualitativ erstklassiger Ausstattung aus dem Hause Splitter.

Sandra Wiegratz

Probe



Hardcover | Erschienen: 1. Juli 2011 | ISBN: 978-3868691993 | Originaltitel: Carthago Adventures: Bluff Creek | Preis: 13,80 Euro | 56 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die Horde der LebendenDas Grab Alexanders des GroßenVergessene WeltDie Kinder des Kapitän Grant Bd. 1: Buch 1Chipekwe