Media-Mania.de

 Berlin

Kunst & Architektur

Autoren: Edelgard Abenstein
Herausgeber: Harro Schweizer
Verlag: Ullmann

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Berlin hat schon immer fasziniert. Könige, Kaiser, Musiker, Maler, Autoren, Dichter und weitere einflussreiche, schillernde Persönlichkeiten haben im Lauf der Jahrhunderte Berlin als ihre Heimat gewählt und hier gewirkt. Daraus ist Berlin nicht nur als alte und neue Hauptstadt Deutschlands aus den Jahrhunderten hervor gegangen, sondern auch als Anziehungspunkt kreativer Menschen aller Fachrichtungen.

Angefangen mit einem Abriss über die Geschichte, und vor allem die Kunstgeschichte Berlins, schildern die Texte von Edelgard Abeltraud die verschiedensten Bereiche Berlins. Begonnen bei den Kurfürsten der Stadt und den preußischen Königen, über die Kaiser bis hin zur Zeit des Krieges und der folgenden Teilung. Natürlich darf hier auch die Bedeutung des Mauerfalls für die Stadt nicht fehlen. Danach geht es weiter mit den öffentlichen Räumen, also Straßen, Plätzen, Flüssen und Brücken. Da Berlin immer zentraler Punkt der Macht in Deutschland war, dürfen auch Schloss Bellevue, der Reichstag, Rathäuser und Botschaften nicht fehlen. In der Überschrift des nächsten Kapitels wird die Museumsinsel als "Kronschatz der Stadt" bezeichnet, und das stimmt auch uneingeschränkt. So viele Kunstschätze wie hier findet man selten in einer einzigen Stadt, auf einer einzigen Insel versammelt. Dabei werden nicht nur klassische, große Museen vorgestellt, sondern auch kleine, unbekanntere und zeitgenössische Sammlungen angesprochen.
Da kein Bereich der Kultur fehlen darf, geht es weiter mit Aufführungsstätten wie Theatern, Konzerthäusern und weiteren, auf denen schon viele Künstler von Weltrang aufgetreten sind. Bahnhöfe, Flughäfen, Funktürme reihen sich ein, bevor die Wohn- und Arbeitsgebäude der Stadt genauer vorgestellt werden. Dadurch das Berlin eine große Stadt ist, mit Menschen aus allen Nationen und Kulturen, widmen sich ein komplettes Kapitel der Vielfalt aus Kirchen, Synagogen und Moscheen, auch die Friedhöfe finden sich hier. Bevor es abschließend vor die Tore der Stadt nach Potsdam geht, geht es nochmal um die verschiedenen Schlösser und Gärten der Stadt.

Auf etwas über 400 Seiten wird Berlin von all seinen schönen Seiten dargestellt. Kunst und Architektur lautet der Untertitel, und genau darum geht es hier. Viele Bilder begleiten den Text, der immer gut darstellt und verständlich erklärt, wie Berlin zu seinem Ruhm kommen konnte. Die Bilder sind vielfältig und sehr gut gewählt. So sind aus verschiedenen Epochen und Jahrhunderten nicht nur bekannte Werke berühmter Menschen vorgestellt, sondern auch der breiten Masse weniger bekannte Künstler werden vorgestellt.

Auch wenn der Text sehr informativ und trotz seiner Sachlichkeit sehr gut zu lesen ist und seine Informationen gut aufbereitet, zählen bei einem solchen Buch die Bilder mindestens genauso viel, wenn nicht gar mehr. Das fast quadratische Format des Buches, die hochwertig bedruckten Seiten rücken die Schönheit der Stadt noch besser in den Vordergrund. Die Auswahl der Bilder ist überragend, vor allem, da hier nicht nur die bekannten Touristenmagneten, sondern auch unbekanntere Ecken und versteckte Winkel gezeigt werden.

Durch die Zweisprachigkeit eignet sich das Buch auch sehr gut als Geschenk für Besucher Berlins, oder für möglicherweise zukünftige Besucher. Für jeden mit einer gewissen Liebe zur Kunst und zur Architektur ist dieses Buch uneingeschränkt zu empfehlen, vor allem, wenn das Berlin-Fieber ihn schon gepackt haben sollte. Aber auch Berliner werden hier bestimmt noch die ein oder andere wissenswerte Info über "ihre" Stadt entdecken und vielleicht neue Lieblingsplätze finden. Bei der Vielfalt, die die Stadt zu bieten hat, ist dieses Buch unglaublich abwechslungsreich und bleibt doch durchgehend seinem Thema treu, ohne der Versuchung nachzugeben, doch in andere Richtungen und Gefilde abzuschweifen.

Vor allem für den unschlagbaren Preis sollte man zugreifen, so viele Seiten, so viele Informationen für nicht einmal dreißig Euro findet man selten im Bücherregal.

Einen ersten Eindruck des Buches kann man sich auf der Verlagsseite zum Buch verschaffen.[imgleft][/imgleft]

Anja Thiemé



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2009 | ISBN: 978-3833152467 | Preis: 29,99 Euro | 431 Seiten | Sprache: Deutsch, Englisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Architektur in BerlinMeisterwerke der Staatlichen Museen zu BerlinHundertwasserBerlin - Die Frühen Neunziger / The Early NinetiesPASSAGEN