Media-Mania.de

 Wasser Farbe Papier

Kreative Ideen in Aquarell und Mixed Media


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Farbe und Wasser sind zwei wunderbare Partner, mit denen sich einem Maler unglaublich zahlreiche Möglichkeiten auftun. Je nachdem, ob der Farbauftrag eher trocken oder flüssig, das Papier eher fest oder rau oder der Untergrund beschichtet ist, ergeben sich immer wieder neue Strukturen und Effekte. Dazu ist es hilfreich, einige dieser Experimente gezielt auszutesten, um sie dann effektiv auf den eigenen Gemälden anwenden zu können. In "Wasser Farbe Papier" gibt es dazu viele interessante Ideen.

Dieses Buch richtet sich keineswegs nur an schon geübte Aquarellkünstler. Auch komplette Neueinsteiger können von den Ideen profitieren. Aus diesem Grund gibt es einen sehr umfangreichen Anleitungsteil zu den Basics. Hier lernt man, wie man das Papier vorbereitet, welche Farben verwendet werden können und wie die Pinsel gepflegt werden müssen. Dank einer Auswahl an Farbschemata kann man auch passende Farbpaletten zusammenstellen.

Sind die Grundlagen bekannt, können auch die einzelnen Experimente erfolgen. Mit der Nass-in-Nass- und der Nass-auf-Trocken-Technik lernt man das Verhalten der Farben kennen. Ungewöhnliche Strukturen lassen sich durch das Tupfen mit verschiedenen Materialien oder das Spielen mit Salz erzeugen. Auch mit Spritzen oder Sprühen lässt sich die Farbe auf unterschiedlichste Weise einsetzen. Fortgeschrittenere Methoden sind der Einsatz von Negativformen, das Beschränken auf ein Farbschema oder das Zeichnen nach der Natur. Genug Vorschläge, um eine Menge Erfahrung für weitere Projekte zu sammeln.

"Wasser Farbe Papier" steckt voller interessanter und anregender Experimente, um aus der eigenen Technik ein wenig auszubrechen und neue Methoden zu entdecken und zu nutzen. Denn wenn man ein Foto abmalt, mit dem Motivsucher in der Natur malt, ein Arrangement nacharbeitet oder Weiß-in-Weiß-Arbeiten erstellt, stellt man sich jedes Mal ganz eigenen Herausforderungen. So bewirkt man, dass die eigene Technik nicht einrostet, schult sein Auge und findet vielleicht neue Kniffe, die bei späteren Projekten helfen können. Auch für den Leser, der schon öfter gemalt hat, gibt es sogar im Basic-Teil einige Informationen, die neu sind.

Heather Smith Jones gelingt es, im Leser Begeisterung für neue Herausforderungen zu wecken. Dadurch, dass jedes Projekt genau beschrieben ist, kann man entweder exakt die einzelnen Arbeitsschritte beibehalten oder die Grundidee nehmen und nach eigenen Vorstellungen umsetzen. Und davon abgesehen, dass es auch lehrreich ist, macht es Spaß, mit Blättern zu drucken und ihre Strukturen kennen zu lernen, Fundstücke aus Papier einzubauen oder eine inspirierende Zeitschriftencollage abzumalen. Es ist wirklich ein wunderbares Buch mit neuen Ideen, kreativen Experimenten und einer Fülle an neuen Erfahrungen, die dazu beitragen, die ausgetretenen Wege zu verlassen und Mut zu haben, Neues auszuprobieren.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2011 | ISBN: 9783939817888 | Originaltitel: Water Paper Paint | Preis: 22,90 Euro | 156 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
100 kalligraphische AlphabeteDas Technikbuch der Fantasy KunstFantastiere malen und zeichnenElfen & FeenAcrylmalerei mit Tatendrang-Design