Media-Mania.de

 Le Petit Prince


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis


"Le Petit Prince" oder "Der kleine Prinz", wie es im Deutschen heißt, ist eines der bekanntesten Kinderbücher der Welt, welches 1943 zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Bisher wurde es weltweit in über 140 Sprachen übersetzt und es gibt kaum jemanden, der noch nichts von dem kleinen Prinzen und seiner Reise gehört hat. Dabei werden auch gerne wieder Zitate aus dem Werk genommen, um Karten zu verzieren oder Weisheiten weiterzugeben. Die vorliegende Ausgabe ist auf Französisch und eignet sich sehr gut für den Französischunterricht, da im Anhang einige Vokabeln angegeben sind, damit man den Text besser verstehen kann.

Ein in der Wüste abgestürzter Pilot trifft auf den kleinen Prinzen. Dieser berichtet von dem Weg von seinem Heimatplaneten B612 quer durch das All auf der Suche nach Freundschaft. Dabei trifft er auf verschiedene Gestalten mit charakteristischen Eigenschaften, die der Leser entschlüsseln muss, um die wahre Aussage des bekannten Autors Antoine de Saint-Exupéry verstehen zu können.

Als er auf der Erde landet, entdeckt er ein Rosenbeet und ist enttäuscht, dass die Rose, die er auf seinem Asteroiden B612 kennen gelernt hat, nicht einzigartig ist. Doch kurz darauf trifft er auf einen Fuchs, der von ihm gezähmt werden will und in dieser Zeit erkennt der kleine Prinz, was wirkliche Freundschaft bedeutet.

Derjenige, der das Buch einfach nur liest ohne sich Gedanken über die Aussage des Autors zu machen, sieht darin wahrscheinlich nur ein recht einfaches Kinderbuch. Doch in Wirklichkeit ist es ein literarisches Meisterwerk, das es in Zeiten des Krieges beherrscht, die Charaktereigenschaften der Menschen wiederzugeben und ihre Fehler am Beispiel anderer aufzuzeigen.

Die vorliegende Ausgabe enthält nicht nur die Geschichte in französischer Form, sondern darüber hinaus noch viele schöne Zeichnungen, welche die Geschichte unterstützen und das Lesen zu einem Erlebnis werden lässt. Leider ist es etwas umständlich, dass die Vokabeln erst am Ende des Buches angegeben sind, da man so immer wieder blättern muss. Es wäre zu überlegen, ob man die Vokabeln nicht am Ende jeder Seite angeben könnte, obwohl dies die Aufmachung des Werkes etwas in Mitleidenschaft ziehen würde, da die Aufteilung der Seiten mit Text und Grafik sehr gut gelungen ist. Die Bilder sind auch für Schüler eine Auflockerung, da man nicht nur den sturen Text vor sich hat, der selbst für die Oberstufe noch schwer zu verstehen ist, sondern einige Bilder, die den Text erklären, wenn man ihn nicht so ganz verstanden hat.

Eine fantastische Geschichte über Freundschaft und die unterschiedlichen Charaktere von Menschen, die den Leser auffordert, zwischen den Zeilen zu lesen, um den Sinn des Textes verstehen zu können. Dabei ist die vorliegende Ausgabe mit wunderschönen Illustrationen ausgestattet und eignet sich aufgrund der zahlreich angegebenen Vokabeln für den Französischunterricht in höheren Klassen.

Vera Schott



Taschenbuch | Erschienen: 01. Januar 1981 | ISBN: 314046407X | Preis: 8,40 Euro | 104 Seiten | Sprache: Französisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der kleine PrinzDer kleine PrinzDer kleine PrinzVielleicht sogar wir alleLe Petit Prince