Media-Mania.de

 Buenos Aires: Die Welthauptstadt des Fußballs


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
"Buenos Aires – Die Welthauptstadt des Fußballs" lautet der Titel des Bildbandes von Edition Panorama, der sich an alle Freunde des argentinischen Fußballs richtet. Auf 320 Seiten werden fotografische Impressionen der Fußballkultur der Hauptstadt präsentiert, wobei Einblicke in die fünf argentinischen Profiligen gewährt werden. Ein Vorwort des ehemaligen argentinischen Fußballspielers und –trainers César Luis Menotti stimmt auf den Bildband ein, anschließend folgen ein kurzer Abriss über die Geschichte des argentinischen Fußballs sowie eine Übersichtskarte über Lage und Liga-Zugehörigkeit der verschiedenen Vereine.
Innerhalb des Bildbands finden sich weiterhin kurze Essays zu den Themen "Der Stolz eines jeden Klubs" worin es um die Stadien der verschiedenen Vereine geht, "Fußballregeln auf argentinisch", "'Der größte Unterschied ist der Fanatismus' – Reinaldo Coddou H. im Gespräch" sowie "Gewalt, der ständige Begleiter". Der Anhang hält "Daten und Fakten" bereit, die in tabellarischer Form eine Übersicht über verschiedenen Stadien und dort stattgefundene Spiele mit zeitlicher Nennung geben und mit Fotos aus dem Buch verknüpfen.

Der Fotograf Reinaldo Coddou H. hat, neben Berlin, Buenos Aires zu seiner Wahlheimat auserkoren und ist selbst Fußballbegeistert. Er kennt die verschiedenen Klubs der Stadt und deren Umfeld, die größeren und kleineren Stadien, die Spieler, die Fans – und das ist seinen Bildern anzumerken. Coddou hat ein gutes Gespür dafür, zur richtigen Zeit den Auslöser zu betätigen, und so gelingt es ihm auf ansprechende Weise, die Fußballkultur von Buenos Aires mit all ihren Emotionen in seinen Bildern einzufangen. Die Fotos selbst sind von ganz unterschiedlicher Art, Großaufnahmen von Spielern und Fans finden sich ebenso wie Blicke auf die gefüllten Zuschauertribünen, Impressionen der verschiedenen Stadien oder einzelne Situationen auf dem Platz, die eingefangen wurden und die einen spannenden Blick hinter die Kulissen vermitteln.

Dabei befinden sich auf jeder Doppelseite entweder zwei einzelne Bilder oder ein einzelnes Foto, welches dann über die gesamte Fläche der Seite gelegt wurde. Bei der Auswahl der Fotos wurde darauf geachtet, dass ausschließlich solche Bilder über die gesamte Breite gedruckt wurden, die nicht durch den Buchfalz in der Mitte beeinträchtigt werden, so dass sich alle Aufnahmen sehr gut betrachten lassen. Dabei stört auch die Seitenzahl, die sich in kleinem Druck immer unten rechts auf der Seite befindet, kaum. Einzig eine Bildlegende wird etwas vermisst, da es so leider nicht möglich ist, die Bilder auf einfache Weise bestimmten Spielen zuzuordnen, sondern diese einfach für sich stehen. Wird dies gewünscht, so muss aufwändig die Tabelle der "Daten und Fakten" nach dem bestimmten Bild abgesucht werden. Das handliche Format und die feste, stabile Hardcover-Bindung ermöglichen es, das Buch gemütlich auf dem Schoß liegen zu haben, um darin zu schmökern. Wie das Layout kann auch die Druckqualität überzeugen.

Fazit: Ein ansprechender Bildband für alle Fans des argentinischen Fußballs.

Neben der Leseprobe hält der Verlag weitere Informationen wie einen Kurzfilm zum Buch sowie ein Interview mit dem Fotografen bereit: zum Verlag.

Laura Wasiluk



Hardcover | Erschienen: 4. Oktober 2010 | ISBN: 978-3898234306 | Preis: 24,80 Euro | 320 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
UnhaltbarHell in a Cell 2013 [Blu-ray]Die große Fußball-BoxEiszeitFußballbuch