Media-Mania.de

 Bäume 2012

Verlag: Kunth

Cover
Gesamt +++++
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Der Kalender "Bäume 2012" zeigt in dreizehn Fotografien die ungeheure Vielfalt und Pracht dieser weltweit in vielen Tausend Arten vorkommenden Pflanzen. Im Format 60 x 45 cm und mit Hochglanzlack versehen, bietet dieser Kalender dem Betrachter die unterschiedlichsten Bäume aus fast allen Kontinenten der Erde.

Angefangen mit dem Deckblatt, das Köcherbäume in der namibischen Wüste zeigt, ähnelt kein Bild dem anderen. Das Kalenderblatt für den Januar zeigt einige Palmen am Strand von Oa’hu auf Hawaii, das Februar-Bild entführt den Betrachter in den kalifornischen Yosemite-Nationalpark zu den mehr als neunzig Meter hohen Sequoias. Im März kann man japanische Zedern bewundern, im April eine Baobabavenua auf Madagaskar. Für den Mai hat der Kunth-Verlag eine nordirische Buchenallee für Wert erachtet, in diesen Kalender aufgenommen zu werden. Im Juni kann man eine kleine Mangrovenpflanze betrachten, im Juli Affenbrotbäume im Nordwesten Australiens. Das schlichte einzeilige Kalendarium des Augusts, ebenso wie alle anderen Kalenderblätter in weißer Schrift auf schwarzem Grund gehalten, tritt zurück hinter die Aufnahme eines Farnbaumes im neuseeländischen Regenwald. Im September hat man einen Monat Zeit, sich einen Arrayan-Wald im Nationalpark Los Arrayanas in Argentinien anzusehen, der Oktober entführt in einen japanischen Garten in Portland.
Für das November-Kalenderblatt wurde das Bild einiger Stieleichen in Whistman’s Wood in Dartmoor, England, ausgesucht, den Dezember über hat man Buchen im in winterlicher Schwarzwaldlandschaft im Blick.
Über den Bildern findet sich am oberen Rand die Monatsangabe, der Tagesleiste ist in oberhalb kleiner Schrift der jeweilige Tag und unterhalb die Wochenkennzahl hinzugefügt.

Dieser Kalender bietet nichts weniger als dreizehn Hochglanz-Poster. Denn auffälligstes Qualitätsmerkmal ist neben den atemberaubenden Bildern der Lack, der sowohl die Bilder zu wahren Hinguckern mutieren als auch die Übersichtsseite am Ende des Kalenders zu einem weiteren Highlight werden lässt. Nicht wenige Bewunderer dieses Kalenders werden die kleinen Bilder, die immerhin Postkartengröße haben, in kleinen Bilderrahmen aufhängen und gesondert betrachten.
Dankenswerterweise ist jedem Bild ein Satz hinzugefügt, welchen Baum/welche Bäume man in der Abbildung sieht und wo die Aufnahmen gemacht wurden.

"Bäume 2012" ist wohl einer der schönsten Kalender für das Jahr 2012, den es auf dem ausufernden Markt der großen Poster-Kalender zu erwerben gibt. Er besticht durch Motivwahl – hervorzuheben vor allem, weil hier Bäume zu sehen sind, die nicht schon in Dutzenden anderen Publikationen so oder so ähnlich abgelichtet wurden -, Blickwinkel, Belichtung, Ausdruckskraft und Druckqualität. Dank Lack und perfektem Layout ist dieser Kalender wahrhaft ein glänzendes Produkt!

Einen Einblick in die Kalendermotive gibt es hier auf der Website des Verlags.

Stefan Erlemann



Softcover | Erschienen: 1. August 2011 | ISBN: 9783899448412 | Preis: 19,95 Euro | 14 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Verborgene Welten 2012 - Life SciencesWild Animals 2012Kunstwerk Erde 2012Abenteuer Erde 2012South Africa 2012