Media-Mania.de

 Paket Biologie

Taschenlehrbuch der Biologie

Herausgeber: Katharina Munk
Verlag: Thieme

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Wer sich für das Bachelor-Studium Biologie entschieden hat, braucht neben den Vorlesungen eine Fülle von Fachbüchern, um begleitend sein zu erwerbendes Wissen zu festigen und weiterführende Informationen nachzuschlagen. Das Paket "Biologie" des Thieme-Verlags bietet in sechs Bänden auf 3679 Seiten diese Inhalte komplett an. Enthalten sind die einzelnen Fachbücher "Biochemie Zellbiologie", "Mikrobiologie", "Botanik" (Einzelrezension
hier
nachzulesen), Evolution Ökologie", "Genetik" (Einzelrezension hier nachzulesen) und "Zoologie".

Der Band "Biochemie Zellbiologie" beschäftigt sich mit den in einer Zelle stattfindenden biochemischen Prozessen, dem Aufbau und der Funktion der Zellbestandteile sowie die Rolle der Zelloberflächen in prokaryotischen, pflanzlichen, tierischen und Pilzzellen.
Nach einer Einführung wird besonders auf biologische Makromoleküle, Proteine und Enzymbiochemie eingegangen. Es folgen Kapitel über Coenzyme, den Zellstoffwechsel, Membranen und Zellkompatimente, ehe das Cytoskelett, Zelloberflächen und abschließend die Vorgänge bei der Zellteilung in den Blick genommen werden.

In "Mikrobiologie" werden wichtige Organismen der Gruppen Bacteria, Archaea, Viren und Pilze vorgestellt. Ihr Stoffwechsel, ihre enorme Anpassungsfähigkeit und Nutzbarmachung in der industriellen Mikrobiologie sind Gegenstand der Betrachtung.

Im Band "Botanik" (siehe auch hier) versuchen die Autoren in knapper Form den gesamten notwendigen Stoff bereit zu stellen. Auf etwas mehr als fünfhundert Seiten werden in vierzehn Kapiteln alle Teilbereiche für den Bachelor-Studenten aufgearbeitet. Der gewaltige und immer komplizierter werdende Stoff dieses Fachgebietes wird nicht chronologisch oder systematisch angegangen, sondern nach Themenkomplexen gegliedert und separat behandelt. Dies ermöglicht ein gezieltes, themengebundenes Studium einzelner Bereiche der Botanik. Die Kapitel "Das Pflanzenreich", "Landgang", "Samenpflanzen", "Fortpflanzung und Vermehrung", "Entwicklung", "Photosynthese: Lichtreaktion und Prozesse im Chloroplasten", "Die Photosynthese im Blatt", "Nährstoffhaushalt", "Wasserhaushalt", "Transport", "Sekundärstoffwechsel", "Bewegungen", "Anpassungen an den Lebensraum" und "Angewandte Botanik" bieten dabei in äußerst knapper Form die absolut notwendigen Grundlagen des jeweiligen Sachgebietes.

Im Band "Evolution Ökologie" werden sinnvollerweise zwei Bereiche der Biologie kombiniert, die wie die Autoren deutlich machen einfach zusammengehören. Nach der Ökologie der Individuen, Populationen, Gemeinschaften und Naturräume sowie der Humanökologie werden die Evolution der Lebewesen, die Phylogenetik und die Entstehung des Menschen in den Blick genommen. Ein Kapitel über die Evolution und Phylogenie der Eukaryota schließt den Band ab.

Der mit 960 Seiten mit Abstand dickste Band dieser Sonderausgabe "Biologie" widmet sich der "Zoologie". Abgehandelt werden Systematik der Tiere, Fortpflanzung, Gewebe, Nerven- und Sinneszellen, Nervensysteme, Verhalten, Parasiten, Ernährung und Verdauung, Blut- und Kreislaufsysteme, Atmung und Temperaturregulation, Immunologie, Wasserhaushalt, Hormone und endokrine Systeme. Dabei wird Wert gelegt auf eine integrierende Darstellung der Inhalte.

Der Band "Genetik" ausführlich besprochen hier fasst das für den Bachelor-Studenten notwendige Fachwissen dieses Bereichs der Biologie in knapper Form zusammen. Im den Kapiteln "Nucleinsäuren, Chromatin und Chromosomen", "Genomstruktur", "DNA-Replikation", "Transkription", "Translation", "Meiose", "Formalgenetik", "Rekombination", "Mutation und Reparatur", "Kontrolle der Genexpression und Systembiologie" und "Methoden der Molekularbiologie" werden sämtliche prüfungsrelevanten Inhalte abgedeckt.

Durchgängig werden die Inhalte in jedem Band von hunderten vierfarbigen Grafiken begleitet, die Lernziele hervorgehoben und am Ende jedes Kapitels zusammengefasst. Viele Bilder, Tabellen, Schautafeln und weiterführende Links sowie Querverweise zu den anderen Bänden der Ausgabe "Biologie" vereinfachen und vertiefen jeweils die Darstellung. Jedem Band ist ein Sachwortregister und ein ausführliches Literaturverzeichnis angegliedert.

Das Beste gleich zu Beginn: Die sechs Bände dieser Sonderausgabe kosten einzeln 184,70 Euro! Und nun sind sie für 99,95 Euro zu haben ein echtes Schnäppchen.
Zumal sie inhaltlich ohne Frage zu den wirklich besten Fachbüchern auf dem Markt gehören. Sie sind zwar durch die Bank keine Vorlesungen in schriftlicher Form ausführliche Erklärungen sucht man vergebens, lange Erläuterungen gibt es nicht, Exkurse dienen der Vertiefung, nicht der Verdeutlichung. Inhalte werden knappstens dargestellt, nicht in Form von ausschweifenden Texten angegangen. So wird man als Leser des Bandes "Botanik" (siehe hier ) aus dem Hause Pearson beispielsweise nur müde lächeln über diese Bücher: zu kurz, zu wenig, zu abgehackt.
Aber als Student, fachfremder Wissenschaftler, Lehrer oder interessierter Laie findet man kaum eine Buchreihe, die erschöpfender Auskunft über die wichtigen Inhalte der jeweiligen Fachrichtung gibt didaktisch gut aufgearbeitet, lernpsychologisch sinnvoll angeordnet. Wenn man diese Kürze schätzt - immerhin bedeuten diese sechs Bände monatelanges, intensives Studium und ein erhebliches Maß an Leidensfähigkeit ist man für knapp hundert Euro sensationell günstig dabei und kann sich sicher sein, sämtliche relevante Inhalte dargeboten zu bekommen.

Ohne Ausnahme sind diese sechs Fachbücher empfehlenswert. Als Laie sollte man zwar eventuell eine ausführlichere Darreichungsform für diese Masse an geballtem Fachwissen in Betracht ziehen, doch der Student der Biologie kann zugreifen: Hier bekommt er für sein Geld alles, was er wissen muss!

Stefan Erlemann



Softcover | Erschienen: 15. Juni 2011 | ISBN: 9783131660718 | Preis: 99,95 Euro | 3679 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die Neandertaler und wirDie Vermessung des KörpersAllgemeine BotanikBiochemieBotanik