Media-Mania.de

 Der Freibeuter und die Piratenlady


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Einst segelte das berüchtigte Phantom über die Weltmeere und verbreitete mit seinem Schiff und der Crew Angst und Schrecken. Dabei hinterließen sie eine mörderische Spur, ohne Rücksicht oder Gnade.
Heute ist das Phantom als Kapitän Drake Ravenscroft bekannt, ein ehrbarer Streiter der Krone, und hat mit seiner Vergangenheit abgeschlossen. Doch ein schicksalhaftes Treffen mit Destiny, der wunderschönen Tochter des Piraten Blackbeard, reißt alte Wunden auf. Für die Frau, die er liebt, muss Ravenscroft sich den Gefahren und der Vergangenheit stellen.

"Der Freibeuter und die Piratenlady" ist ein erotischer, historischer Roman von Inka Loreen Minden, die unter dem Pseudonym Lucy Palmer bereits einige Werke veröffentlicht hat.

Die Geschichte ist im 17. Jahrhundert angesiedelt und die Autorin tobt sich im Piratengenre so richtig aus. Piraten, eine grausame Vergangenheit in der Navy, Rivalität und ein großer Schatz sind der Ausgangspunkt für ein durch und durch unterhaltsames Abenteuer, das dem Leser auf zweihundert Seiten geboten wird. Schnell ist das Feuer der Liebe zwischen Destiny und Ravenscroft entfacht, doch die beiden müssen sich allerlei Gefahren und Problemen stellen. Dabei rückt die eigentliche Geschichte angenehm weit in den Vordergrund, so dass die knisternden Passagen zwar in die Handlung integriert sind, aber nicht den Ablauf des Abenteuers bestimmen.

Dabei hat sich Inka Loreen Minden an ihre eigenen Standards gehalten und unterhält mit einer seichten, zuweilen leicht kitschigen Erzählung, deren sprachliche Gestaltung zum Lesen einlädt. Die offene, aber stets niveauvolle Wortwahl ist mit kurzen, aber sinnlichen Momenten durchzogen. Abschließend sorgt eine kleine Portion Humor für die Auflockerung des Werks.

Insgesamt ist "Der Freibeuter und die Piratenlady" eine gelungene Abwechslung zur derzeit vorherrschenden "übernatürlichen" Thematik in diesem Genre. Den Leser erwartet eine packend erzählte Story mit wollüstigen Szenen und nur wenigen Schwächen.

Weitere Informationen zum Buch gibt es auf der Webseite der Autorin.

Nicolas Gehling



Softcover | Erschienen: 8. Oktober 2009 | ISBN: 9783839123775 | Preis: 13,99 Euro | 203 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Ungekannte LeidenschaftGefährliches VerlangenGöttin der LiebeLustpunkteEngelslust