Media-Mania.de

 Ismael - Bereitsein ist alles

Autoren: Michael Gerard Bauer
Illustratoren: Peter Schössow
Übersetzer: Ute Mihr
Verlag: Hörcompany

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Das elfte Schuljahr beginnt für Ismael denkbar schlecht. Kelly, seine geliebte Kelly, ist mit ihren Eltern nach Neuseeland gezogen. Anstatt mit seiner großen Liebe abzuhängen, Partys zu feiern und Sonnenuntergänge zu genießen, ist Ismael allein. Gut, dass sein Freund Raz die Lage noch verschlimmert in seinem Bemühen, eine neue Partnerin für Ismael zu finden. Denn so kann sich Ismael nicht zu sehr in seinem Unglück einigeln. Er muss aktiv und mit voller Kraft die Versuche seines Freundes abwehren, wenn er nicht an Horazios männermordende Kusine verfüttert werden will.

Endlich hat das Warten ein Ende. Nach dem genialen Auftakt der Ismael-Trilogie Nenn mich nicht Ismael! und dem ebenso furiosen zweiten Teil Ismael und der Auftritt der Seekühe legt der Australier Michael Gerard Bauer endlich den Abschlussband "Ismael - Bereit sein ist Alles" vor.
Erneut leiht Jens Wawrczeck dem Erzähler Ismael seine Stimme, den Freunden Horazio Zorzotto, James Scobie, Ignatius Prindabel und Bill Kingsley natürlich auch. Und Gott (oder den Verantwortlichen bei Hörcompany) sei Dank, presst man die Geschichte diesmal auf fünf CDs und 402 Minuten Länge. So kann der Zuhörer über eine Stunde länger leiden, seufzen und lachen. Denn: was Bauer da abbrennt, sucht seinesgleichen.
Die Story ist zwar mehr eine Ansammlung von Tagebucheinträgen als eine zusammenhängende Geschichte, doch die einzelnen Kapitel sind von einer solchen Klasse, dass es einem schwer fällt, eine Pause zu machen, sobald man einmal angefangen hat, Jens Wawrczeck zu lauschen. Er bringt den oft schwarzen Humor Bauers perfekt rüber und taucht den Hörer immer wieder in ein Wechselbad der Gefühle. Denn Bauers Geschichte ist nicht einfach nur lustig. Sie ist ebenso tragisch, sanft, melancholisch, klug und ernst. Eben ein echter, unverwechselbarer Michael Gerard Bauer.

Das perfekte Layout der Klapp-Pappbox, mit seinen treffsicheren Shakespeare-Zitaten, den markanten Zeichnungen von Peter Schössow und dem schmalen Booklet, vor allem aber die Leistung von Jens Warczeck machen die Entscheidung zwischen Buch und Hörbuch nicht leicht. Für Ersteres spricht, dass noch eine Dosis mehr Bauer darin ist, denn der Text ist für die Hörbuch-Ausgabe leicht gekürzt worden. Für Letzteres spricht natürlich die Sprecherleistung, die das Hören zu einem absoluten Genuss macht.


Eine Hörprobe steht auf der Verlags-Webseite zum Download bereit.

Stefan Erlemann



CD | CD-Anzahl: 5 | Erschienen: 7. März 2012 | ISBN: 9783942587310 | Laufzeit: 402 Minuten | Originaltitel: ishmael and the hoops of steel | Preis: 19,95 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Aufruhr im SchlaraffenlandSeeräuber-MosesDie Penderwicks zu HauseNenn mich nicht IsmaelIsmael und der Auftritt der Seekühe