Media-Mania.de

 Disney Duo: High School Musical 2 und High School Musical 3: Senior Year


Cover
Gesamt +++++
Action
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Bildqualität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
High School Musical 2

Sommerzeit, Ferienzeit. Die Freunde starten in die Sommerferien und wollen sich ein bisschen Geld verdienen. Sharpay sieht darin ihre Chance, um Troy und Gabriella voneinander zu trennen und sich selbst an ihn heranzumachen. Daher lässt sie Troy ein Angebot für die Arbeit im Country Club ihrer Eltern unterbreiten, nichtsahnend, dass dieser auch Jobs für alle seine Freunde dort organisiert hat. Basketball, Freundschaft und eine große Show zum Abschluss des Sommers versprechen einen aufregenden Showdown.

High School Musical 3: Senior Year

Der Abschluss steht kurz bevor und zum Prüfungsstress kommt die Planung eines neuen Stücks hinzu. Nach anfänglichem Zweifel sind sich alle sicher, dass der letzte Auftritt ein gigantisches Spektakel werden und von ihren letzten Tagen an der East High handeln soll. Nachfolger, die Zukunft und die Pläne der Schüler stehen im Vordergrund und natürlich die Frage der Fragen: Wer lädt welches Mädchen zum Abschlussball ein?

Nach dem Erfolg des ersten Teils (2006), einem modernen High School Musical, das viele junge Zuschauer durch seine vorhersehbare, aber interessant inszenierte Geschichte (inklusive Happy End) und vielen großen Tanzeinlagen begeistern konnte, folgten zwei weitere Teile 2007 und 2008, mit denen die Handlung abgeschlossen wurde.

Nun, im Rahmen der Disney-Duo-Packs, die jeweils zwei Disney-Hits in einer Box anbieten, ist ein Duo mit dem zweiten und dritten Teil des Musikfilms im Handel erhältlich. Hier gibt es die Fortführung der gelungenen Mischung aus Spaß, kleinen Intrigen, großartigen Tanz- und Gesangseinlagen und dem Umstand, dass am Ende alles immer gut wird. Naiv, durchaus als kitschig zu bezeichnen und im Ansatz auch selbstkritisch, aber eben jederzeit unterhaltsam.

In beiden Filmen werden die Charaktere weiterentwickelt, sie lernen für sich, für ihr Leben und unterhalten dabei zugleich den Zuschauer. Während im zweiten Teil größtenteils die Beziehung zwischen Troy und Gabriella und somit auch die Bedeutung von Freundschaft im Vordergrund steht, bietet der dritte Teil eine gelungene und charmante Parodie der eigenen Figuren. Im Fokus stehen dabei die Tanzszenen, die oft nicht nur von den Protagonisten, sondern durch eine große Menge an Hintergrundakteuren getragen werden. Generell gilt, dass bei den Auftritten niemand nur rumsteht, jeder ist in die große Choreographie eingebunden und hat seine Aufgabe. Ein Konzept, das überzeugt. Hinzukommen einige Extras, wie zusätzliche Szenen, Pannen vom Dreh, Einblicke hinter die Kulisse und der Filmversion zum Mitsingen.

Kurzum: Wenn dem Duo-Pack überhaupt etwas negativ nachzusagen ist, dann der Umstand, dass ein Duo aus einer Trilogie immer merkwürdig aussieht. Allerdings bietet sich so eine günstige Chance die Sammlung zu komplettieren ohne den ersten Teil doppelt zu besitzen. Wer den ersten Teil mochte, wird die weiteren lieben.

Nicolas Gehling



DVD | Disc-Anzahl: 2 | Erschienen: 9. Februar 2012 | FSK: 0 | Laufzeit: 220 Minuten | Preis: 10,99 Euro | Untertitel verfügbar in: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Arabisch, Serbisch, Kroatisch, Slowenisch | Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Cinderellas silberner SchuhLes MisérablesMary LouDoctor DolittleFull House: Rags to Riches. Staffel 1