Media-Mania.de

 Vögelbar 2

Erotischer Roman

Serie: Vögelbar, Band 2
Autoren: Kim Shatner
Verlag: Blue Panther Books

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Marcs Vögelbar erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Die miteinander befreundeten Mitglieder des exklusiven Clubs haben sich an die regelmäßigen Treffen gewöhnt und fiebern dem nächsten Termin geradezu entgegen. Wenn es einer von ihnen aber nicht mehr bis zum erneuten Treffen aushalten kann und auf der Stelle Sex braucht, genügt ein Anruf. Schon machen sich die Angerufenen auf den Weg; dem hemmungslosen Wunsch nach Sex steht nichts im Wege.

Der Zufall will es, dass die Vögelbar Zuwachs erhält. Eine Transe und ein Geschwisterpaar, das sich ausgesprochen nahe steht, werden in den Londoner Club aufgenommen. Neuer Zündstoff, der die heiße Atmosphäre dort noch weiter anfacht - exzessive Sexpartys mit neuen Möglichkeiten warten auf die Mitglieder.

Und nebenbei gilt es auch noch, eine brenzlige Situation in einem Nachtclub zu klären, in die der russische Besitzer und seine minderjährige Tochter verstrickt sind ...

Kim Shatner greift mit ihrem Roman "Vögelbar 2" in die Vollen. Sex unter Geschwistern, Fisting, Analsex und durchaus auch ein paar BDSM-Elemente - all das und vieles mehr findet sich in diesem Roman. Und auch wer die eine oder andere Praktik nicht spannend findet, kann großen Gefallen an dem Buch finden. So sind Shatners Beschreibungen zwar sehr explizit und oft auch hart, bleiben aber trotzdem immer irgendwie ansprechend und sind niemals abstoßend. Wer lange und intensive Kuschelorgien sucht, ist mit diesem Buch allerdings falsch beraten - in "Vögelbar 2" geht es zur Sache und das meist schnell, heftig und nicht selten unter Beteiligung von mehr als zwei Personen.

Im Vordergrund stehen eindeutig die erotischen Szenen, die darum gewebte Handlung ist aber durchaus interessant. Kim Shatners Schreibstil ist sehr ansprechend und anspruchsvoll, das erwartet der Leser bei einem solchen Buchtitel nicht unbedingt. Auffällig ist, dass alle Protagonisten ausgesprochen gutaussehend und fit sind. Das wirkt leicht übertrieben und ist nicht in jeder Stimmungslage eine angenehme Vorstellung. Natürlich werden hier sexuelle Phantasien vorgelebt, aber nicht alle davon müssen Phantasien bleiben. Und wer hat schon solche perfekten körperlichen Voraussetzungen wie diese Charaktere? Etwas mehr Realitätsnähe täte der Story sicher gut.

Insgesamt bietet "Vögelbar 2" ein anregendes Leseerlebnis für alle, die auch gerne mal einen härteren Gang einlegen, und kann auch beim erneuten Lesen Spaß machen.


Wie gewohnt gibt es eine kostenlose Internetstory, die sogar per Post angefordert werden kann, falls kein Internetzugang vorhanden ist. Eine Leseprobe gibt es zudem auf der Webseite des Verlags: zur Leseprobe.

Natalie Lang



Taschenbuch | Erschienen: 30. Dezember 2011 | ISBN: 978-3862771967 | Preis: 9,90 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
WellsexSpaceSexSexLügenVögelbarBlutlust