Media-Mania.de

 Frisch vom Markt

Autoren: Dr. Oetker
Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für gesunde und umweltbewusste Ernährung stark gewachsen. Wochenmärkte haben Hochkonjunktur und zahlreiche Besucher erfreuen sich der frischen Produkte. Allerdings stehen sie oftmals vor der Frage, was sie mit den Zutaten, die sie bunt und frisch an den Ständen anlachen, kochen können. Nun bringt der Verlag Dr. Oetker ein Kochbuch mit dem vielversprechenden Titel "Frisch vom Markt" in die Läden. Media-Mania.de hat es getestet!

Unterteilt nach den vier Jahreszeiten erwarten über 70 Rezepte den Leser. Jedem Rezept ist eine Doppelseite gewidmet: Auf einer Seite befindet sich eine ganzseitige Fotografie des fertigen Gerichts, auf der anderen Seite erhält der Leser die schrittweise Anleitung sowie die Zutatenliste für den Einkauf. Bei jedem Rezept befinden sich zusätzlich Hinweise zu Zubereitungs- und eventuell benötigten Gar- und Ruhezeiten, Nährwertangaben sowie Tipps zum Einkauf und zur Zubereitung.
Abschließend enthält das Buch einen zweiseitigen Ratgeber mit Hinweisen zum saisongerechten Einkauf und dessen Aufbewahrung. Zusätzlich erhält der Leser das Rezept zum Titelbild sowie das Rezeptregister.

Leckerer Genuss mit frischen Zutaten vom Markt - einfach köstlich! Mit Hilfe von Dr. Oetker hat der Hobbykoch nun auch eine appetitliche Auswahl an Rezepten, die mit frischen, bunten Zutaten zubereitet werden können. So zumindest der Wunsch, mit dem Leser an "Frisch vom Markt" herangehen.

Beim ersten Durchblättern hinterlässt der Titel einen gut sortierten Eindruck, wie es bei Dr. Oetker üblich ist. Die Aufmachung ist frisch, bunt und etwas peppig. Die Zutaten sind nach den einzelnen Komponenten des Gerichts unterteilt, wodurch die Zubereitung erleichtert und das Schreiben der Einkaufsliste erschwert wird. Die Fotografien der fertigen Gerichte lassen einem bereits beim Durchblättern das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und sehr lobenswert sei hier auch auf der positiven Seite erwähnt, dass die Portionsangaben beim Probekochen stimmig waren - eine Seltenheit für den Verlag, bei dem normalerweise die doppelte Menge für die gleiche Personenanzahl benötigt wird.

Allerdings hat das Buch einige Schwächen, die ganz und gar untypisch sind für Dr. Oetker: Das größte Manko ist die Rezeptauswahl. Sicherlich sind einige Gerichte dabei, die zum Ausprobieren einladen, aber für die Alltagsküche sind sie teils zu ausgefallen. Andere Rezepte gehören in die Kategorie "Gewagte Kombinationen" - Gerichte, die bei der Mehrheit der Testesser zu einem fragenden Blick führten und nur mit Naserümpfen probiert wurden. Wer sich auf Erdbeeren mit Bündner Fleisch, gegrillten Salat mit Käse und Brennnesselsuppe mit Parmesan-Kräckern einlassen möchte, wird hier ein wahres Feuerwerk des Genusses erleben. Leider eignen sich einige Rezepte jedoch nicht für Gäste, deren Vorlieben nicht hundertprozentig bekannt sind.

Leider behebt das Buch auch nicht das Problem, dass der Leser auf dem Wochenmarkt steht und nicht weiß, was von dem leckeren Angebot wie am besten kombiniert werden kann zu einem schmackhaften Sonntagsessen. Aufgrund des relativ großen Formats ist das Buch unpassend für die Handtasche und die ausgefallenen Rezepte mit größtenteils frischen Zutaten vorher auszuwählen, erhöht das Risiko, dass nicht alle Zutaten erhältlich sind. Hier wäre es wundervoll, wenn die Zutatenliste der einzelnen Rezepte zusätzlich zum Herausnehmen vorhanden wären, sodass der Leser mit kleinen, leichten Zutatenlisten auf dem Markt schauen kann, welche Rezepte sich mit dem Angebot zubereiten lassen.

Fazit: Leckere Rezepte, hochwertige Aufmachung, leichte Zubereitung und gute Erklärungen für experimentierfreudige Hobbyköche. Von der Rezeptauswahl nicht unbedingt alltagstauglich und somit nicht das, was der Leser von Dr. Oetker erwartet. Am Besten vorher einmal auf der Website des Verlages einen Blick in das Buch werfen und falls die Rezeptauswahl zusagt, unbedingt zuschlagen!

Katja Riegler



Hardcover | Erschienen: 18. April 2012 | ISBN: 9783767009967 | Preis: 14,95 Euro | 160 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Fernöstliche KöstlichkeitenKochlust VegetarischDas SaucenbuchKeine Zeit zum KochenMahlzeit, Deutschland!