Media-Mania.de

 Türkei - Das Kochbuch


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Kulturell ist die Türkei eines der vielseitigsten Länder der Welt. Auch die Landesküche spiegelt diese Vielschichtigkeit und verschiedene Einflüsse aus Europa, Asien und dem Orient wider. Das vorliegende Kochbuch nimmt den Leser mit auf eine unvergessliche kulinarische Reise durch das Land voller Gegensätze, das durch seine wechselvolle Geschichte geprägt wurde.

Eingestimmt auf die türkischen Gaumenfreuden wird der Leser in einem ausführlichen Vorwort, in dem auf das Land, seine Kultur und vor allem seine Essenskultur eingegangen wird. Danach folgen - reichlich bebildert - die Rezepte. Diese sind in die klassischen Kategorien wie "Vorspeisen", "Suppen und Eintöpfe", "Fleisch und Geflügel" und so weiter unterteilt. Meist nimmt ein Rezept eine Doppelseite in Anspruch, wobei gleich mehrere Fotografien - sowohl des fertigen Gerichts als auch der einzelnen Zutaten und Bilder von Land und Leuten - die Seiten zieren. Neben Zutatenliste und Nährwertangaben befinden sich eine detaillierte Anleitung sowie zahlreiche Informationen zu wichtigen Zutaten, der Kultur und der Herkunft des Gerichts. Bei einigen Rezepten werden Alternativen angeboten, wie das Rezept leicht abgeändert werden kann. Die Grundzubereitung bleibt dabei gleich, nur die Zutaten ändern sich. Bei besonders festlichen Gerichten ergänzen Weinempfehlungen das Rezept.

Den Abschluss bildet ein Überblick über typisch türkische Zutaten - oft in der Landesküche verwendete Gemüse- und Reissorten werden mit Foto kurz vorgestellt. Auch landestypische Gewürzspezialitäten fanden Einzug in das Buch. Auf der letzten Seite befindet sich ein alphabetisches Rezeptregister.

Die mediterrane Küche ist seit einigen Jahren in vielen deutschen Haushalten angekommen. Nicht nur Pizza und Pasta wissen die Gaumen zu erfreuen, auch Tapas, Paella und weitere Spezialitäten werden gerne und oft gegessen. Etwas anders ist es da noch bei der türkischen Küche: Zwar wissen viele Liebhaber der mediterranen Küche diese zu schätzen, doch die Hemmschwelle beim Kochen der Gerichte ist noch groß, die Zutaten oftmals schwer zu bekommen und die Geschmäcke unbekannt. Jeder weiß, wie Spaghetti Bolognese oder spanische Paella schmeckt, mit heißer Joghurtsuppe oder gefüllten Artischocken mit dicken Bohnen hört bei den meisten jedoch die Vorstellungskraft auf. Auf gut Deutsch: Wer die türkische Küche bisher noch nicht kennt, sollte ein bisschen Experimentierfreude mitbringen für das Buch, es wird sich definitiv lohnen!

Bereits zu Beginn wird der Leser in die vielschichtige Kultur des Landes entführt und ihm die Essenskultur näher gebracht. Diese ist auf ihre Art und Weise mit der italienischen und spanischen Mentalität vergleichbar: Essen verbindet Familie und Freunde und bildet den Mittelpunkt des sozialen Zusammenseins. Da im Islam kein Schweinefleisch verzehrt wird, wurde in diesem Kochbuch darauf verzichtet. Viele Rezepte sind mit Lammfleisch zubereitet, aber auch Hähnchen- und Rindfleisch, selbst Wachteln und Kaninchen befindet sich in der Kategorie "Fleisch und Geflügel". Wer aus geschmacklichen oder finanziellen Gründen nicht auf Schweinefleisch verzichten möchte, kann die Rezepte jederzeit nach eigenem Gusto abändern.
Insgesamt ist die Rezeptauswahl sehr vielseitig und spiegelt die unterschiedlichen Kulturen und Einflüsse der Türkei wider. Die Rezeptanleitungen sind leicht verständlich geschrieben. Hin und wieder muss der Leser bei den Zutaten etwas länger suchen, da sie nicht unbedingt in jedem Supermarkt erhältlich sind. Allerdings entschädigen die kulinarischen Genüsse den Leser für diese Suche allemal - egal ob Gemüse, Fisch oder Fleisch; Vorspeise, Suppen oder Desserts: Die Gerichte sind köstlich und begeisterten alle Testesser.

Besonders erwähnenswert sind die zusätzlichen Informationen, die der Leser zu einzelnen Zutaten, der Essenskultur und generell zu Land und Leuten erhält. Untermalt wird das Ganze von hervorragenden Fotografien, die einem bereits beim Durchblättern Lust auf die kulinarische Reise machen.

Fazit:
Ein wundervolles Kochbuch, das einen mit auf eine kulinarische Reise in die Türkei, eines der vielseitigsten Länder mit einer wechselreichen Geschichte und unterschiedlichsten Einflüssen, führt. Die Rezepte sind leicht verständlich und köstlich, tolle Weinempfehlungen runden sie ab. Aber das eigentlich wirklich Beeindruckende ist das Gesamtbild, das das Buch vermittelt: Es holt den Leser ab und entführt ihn in eine fremde, beeindruckende Welt mit jeder Menge kulinarischer Genüsse.

Eine Leseprobe befindet sich auf der Website des Verlags.

Katja Riegler



Hardcover | Erschienen: 15. Januar 2012 | ISBN: 9783869411798 | Preis: 9,99 Euro | 256 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
KochimpulsSparkochbuch1.000 Rezepte - blitzschnellDie kreolische KücheKochen für zwei