Media-Mania.de

 Die Originale: Kapitän Hornblower


Cover
Gesamt +++++
Aufmachung
Brutalität
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Don Julian de Avarado, der sich selbst "El Supremo" - der Allmächtige - nennt, herrscht in der neuen Welt und möchte seine Schreckensherrschaft über ganz Mittelamerika ausweiten. Die momentan herrschende Macht in dieser Gegend sind die Spanier, und der englische Kapitän Hornblower, welcher die "Lydia" befehligt, soll mit seiner Besatzung das Bestreben El Supremos unterstützen.

Als das Schiff nach sieben Monaten den Golf von Fonseca erreicht, wird Kapitän Hornblower von El Supremo empfangen. Schnell stellt sich heraus, dass dieser sehr überheblich ist und sich über die Götter stellt. Er unterdrückt und quält seine Untergebenen und lässt sie in der Sonne an einem Pfahl angebunden verdursten, wenn sie an die alten Götter glauben und nicht ihn an ihrer Stelle verehren. El Supremo fühlt sich auch den Engländern überlegen und versucht Kapitän Hornblower herumzukommandieren. Doch der Kapitän führt nur dem Anschein nach seine Befehle aus, denn seine Wünsche decken sich mit den Befehlen der englischen Krone.

So soll die "Lydia" das spanische Schiff "Natividad" angreifen. Dieses Schiff ist das mächtigste Schiff der spanischen Flotte und soll die Macht der Spanier in Mittel- und Südamerika sichern. Kapitän Hornblower weiß, dass die "Lydia" der "Natividad" weitaus unterlegen ist, doch muss er seine Befehle ausführen und so versucht er, die Gegend auszunutzen. Da der Kampf nachts stattfinden wird, lenkt er sein Schiff in eine Bucht und hofft, dass es gegen den dunklen Hintergrund des nächtlichen Landes erst zu spät entdeckt werden kann. Wie wird der Kampf ausgehen und wie wird Kapitän Hornblower mit dem überheblichen El Supremo auskommen? Werden sie den Kampf gegen die spanische Vorherrschaft erfolgreich führen können?

"Kapitän Hornblower" stammt aus der Reihe "Die Originale". Diese Reihe beinhaltet viele Hörspiele alter Klassiker und hat diese neu aufgelegt. Dabei haben die einzelnen CDs eine schallplattenartige Vinyl-Optik, welche von der Aufmachung her ein besonderes Lob verdient hat.

Das Hörspiel ist leicht zu verstehen und spannend zu hören. Dabei gibt es mitten in der Geschichte eine Wende, welche sehr zum Wohlwollen des Kapitän Hornblowers und seiner Besatzung ist. Durch die faszinierende Art der Erzählung entwickelt der Zuhörer automatisch das Gefühl, mit dem Kapitän zu leben und zu kämpfen.
Trotz der großen Spannung gibt es immer wieder Momente, in denen man lauthals loslachen kann. So versucht beispielsweise einer der Männer auf der "Lydia" sich mit den Spaniern zu verständigen, indem er hinter jedes Wort ein "io" hängt. Solche Lacher kommen immer wieder in der Geschichte vor und lockern das Hörspiel auf.

Fazit:
Eine tolle Geschichte, welche gleichzeitig spannend ist und zum Lachen einlädt. Ein wunderbares Hörspiel, bei dem die Sprecher eine gute Leistung vollbringen und erfolgreich ihre Rollen spielen.

Vera Schott



CD | Erschienen: 01. Januar 2006 | ISBN: B000CF6N36 | Laufzeit: 45 Minuten | Preis: 5,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Old Surehand 1Oliver TwistDie Kinder des Käpt´n Grant 1+2Das GespensterschiffKapitän Hornblower