Media-Mania.de

 Dorian Hunter, Folge 18: Kane

Dämonen-Killer


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Asmodi ist durch das raffinierte Spiel von Dorian Hunter vernichtet, doch die dunkle Seite arbeitet bereits eifrig an ihren neuen Plänen. Es muss ein Nachfolger gewählt werden und in Hunters Villa wird Phillip zum Spielball des Bösen. Doch auch einige Mitarbeiter des Service sind im Stress, denn die gemeldeten Aktivitäten, die untersucht werden müssen, nehmen drastisch zu und die Agenten laufen blindlings ins Verderben ...

Nach dem Tod Asmodis beginnt mit der achtzehnten Folge "Kane" ein neuer Abschnitt aus dem großen Abenteuer des Dämonen-Killers. Das große Finale wirft noch seinen weiten Schatten, so fällt diese Folge - wie erwartet - inhaltlich schwächer aus, weil die Charaktere und Elemente erst einmal wieder in Position gebracht werden müssen, um einen neuen, (hoffentlich) starken Zyklus zu starten.

So wird der Hörer mit einer recht ruhigen Episode bedient, die aus vielen Einzelelementen besteht. Diese finden erst im Verlauf der Handlung zueinander und zeigen das erste neue Intrigenspiel, in diesem Fall eine spannend inszenierte Falle von Olivaro. Dabei steht insbesondere Phillip im Fokus, der sonst doch eher wortkarg gehaltene Charakter, der über einen langen Zeitraum hier die Spielzeit nutzt und den Hörer gut unterhält. Das ist auch nötig, denn Dorian Hunter präsentiert sich "verkatert", und selbst die sonst so witzigen und schroffen Wortduelle mit Pickford wirken lethargisch.

Technisch ist auch "Kane" auf einem hohen Niveau verarbeitet und überzeugt durch die tollen Sprecher, die auch in dieser Folge viel Elan an den Tag legen. Insbesondere Tim Kreuer, der auch im Booklet kurz etwas zu sich und seiner Figur Phillip erzählt, überzeugt mit einer gelungenen Vorstellung. Toll ist auch der Auftritt von Stefan Krause als Olivaro - besser, man legt sich nicht mit ihm an.

Kurzum: "Kane" beginnt einen neuen Zyklus und bis ein schwerer Zug richtig ins Rollen kommt, dauert es seine Zeit. Inhaltlich geht es nach den aufregenden letzten Folgen etwas ruhiger zu, allerdings, dies sei ausdrücklich betont, nicht langweiliger und so beginnt ein neues Horror-Abenteuer.

Eine Hörprobe ist auf Folgenreich.de zu finden

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 25. Mai 2012 | Laufzeit: 67 Minuten | Preis: 7,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Esmeralda - VergeltungWolfshochzeitJagd nach ParisEsmeralda - VerratIm Labyrinth des Todes