Media-Mania.de

 Die kreolische Küche


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Sonne, meilenlange Sandstrände, Palmen, Entspannung und Lebensfreude - dafür steht die Karibik. Doch der perfekte Platz für einen erholsamen Urlaub bietet auch eine erstklassige Küche, exotische Gerichte und schmackhafte Kombinationen der landesüblichen Spezialitäten. Babette de Rozières stammt aus Guadeloupe und ist heute eine angesehene Köchin in Paris. Sie möchte ihren Lesern nun die kreolische Küche, die Küche ihrer Heimat, näher bringen.

Nach einem Vorwort der Köchin folgen die 160 Rezepte in sechs klassische Kategorien unterteilt. Von "Fisch und Meeresfrüchte" und "Fleisch und Geflügel" geht es über "Gemüse oder Früchte?" und Sauce bis hin zu "Desserts und Süßigkeiten" sowie "Ti'Punch und Co.". Im Anhang befindet sich ein Glossar der landestypischen Zutaten mit Informationen über Herkunft und Gebrauch in der kreolischen Küche. Den Abschluss bildet ein Verzeichnis der Rezepte - einmal nach Zutaten, einmal nach Kategorien sortiert.

Die Doppelseiten sind alle nach dem gleichen Schema aufgebaut: Rechts befindet sich eine ganzseitige Fotografie des fertigen Gerichts beziehungsweise in den hinteren Kapiteln mehrerer Resultate, deren Rezepte auf der linken Seite beschrieben sind. Links gibt es eine schrittweise, in Absätze unterteilte Anleitung, Zutatenliste und ausführliche Informationen über die Zubereitungs- und Wartezeit der einzelnen Komponenten.

Babette de Rozières schafft etwas, was nur wenigen Kochbuchautoren gelingt: Sie verzichtet auf Standards, gibt trotz der exotischen Küche als Einleitung nur ein einseitiges Vorwort anstatt einer ausführlichen Einführung in die Kultur und Küche des Landes und verliert auch kein Wort über die Nährwertangaben. Dennoch schafft sie mit dem herzlichen Vorwort, der lebensfrohen Aufmachung und den genialen Fotografien von Akiko Jala und Pierre Javelle eine Stimmung, die dem Leser bereits beim Durchblättern ein Stück Lebensfreude gibt und ihm das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Zwar sind die Doppelseiten immer nach dem gleichen Schema gestaltet - rechts Fotografie, links Rezept -, doch durch diverse Muster und unterschiedliche Hintergründe sieht jede Seite anders aus. Dadurch entsteht ein buntes, aber keinesfalls kitsches Design. Vielmehr vermittelt die Aufmachung einen Funken ungetrübte Lebensfreude, der durch die hervorragenden Fotografien unterstützt wird. Die Bilder der fertigen Gerichte sind liebevoll in Szene gesetzt und lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Hinzu kommen Abbildungen von landestypischen Zutaten, dem Land und der Kultur. Damit wird ein stimmiges Gesamtbild erzeugt.

Bei der Rezeptauswahl schafft Babette de Rozières eine weitere Seltenheit bei Kochbüchern: Obwohl die Rezepte exotisch anmuten und man beim Lesen der Rezepte oftmals nicht erahnen kann, wie sie fertig zubereitet schmecken, treffen sie den Geschmack vieler Gäste und lassen keine Berührungsängste mit den ungewohnten Zutaten aufkommen. Beim Probekochen zeigte sich, dass dieses Buch für jede Gelegenheit das passende Gericht bietet. Egal ob ein leckeres Essen mit der Familie, ein Grillabend mit Freunden oder das Verwöhnen von Gästen mit kulinarischen Besonderheiten - hier findet jeder das passende Gericht. Die meisten Zutaten sind in einem gut sortierten Supermarkt erhältlich. Hin und wieder braucht der Koch einen "Spezial-Zutaten-Dealer", denn Lebensmittel wie Brotfrucht, Seeigel oder Haifisch-Filet erhält man nicht überall. Die Testesser fanden alle fünf ausprobierten Gerichte leicht nachzukochen und köstlich - ein besonderes Lob gilt den Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepten, das absolute Highlight des Buches!

Fazit:
Einfach genial, genial einfach! Knallbunt, keine ausführliche Einleitung, keine Nährwertangaben - Babette de Rozières bricht mit vielen Standards, doch mit großem Erfolg: Sie vermittelt Lebensfreude ohne Worte, lässt Berührungsängste mit exotischen Zutaten und Geschmäckern gar nicht erst aufkommen und bietet eine geniale Auswahl an köstlichen Rezepten, die mit normalen Küchenkenntnissen locker nachzukochen sind.

Der Christian Verlag bietet auf seiner Website eine Leseprobe des Buches an.

Katja Riegler



Hardcover | Erschienen: 31. Januar 2012 | ISBN: 9783862441587 | Preis: 29,95 Euro | 360 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
KochimpulsSchnell & RaffiniertKochen für zwei100 kleine KöstlichkeitenDas große Buch der Lebensmittel