Media-Mania.de

 Facebook-Programmierung

Entwicklung von Social Apps & Websites


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ist heutzutage die Rede von Web 2.0, sozialen Netzwerken oder viralem Marketing, führt kein Weg mehr an Facebook vorbei. 2004 gegründet, ist Facebook mit rund 955 Millionen aktiven Nutzern im Monat heute die größte Plattform im Bereich Social Media und hat Projekte wie MySpace, Twitter und Co. längst abgelöst. Dabei bietet Facebook auch Programmierern eine ganz eigene Schnittstelle - sowohl zur Integration von Facebook bei eigenen Seiten als auch zur Entwicklung von Anwendungen, die in Facebook integriert laufen. Der Programmierung von Facebook-Anwendungen widmet sich das neue Buch von Michael Kamleitner, das im April 2012 im renommierten Galileo Press Verlag (Label: Galileo Computing) erschien.

Insgesamt ist das Buch in zwölf aufeinander aufbauende Kapitel unterteilt. Zuerst erhält der Leser eine Einführung in die Anwendungsentwicklung auf der Facebook-Plattform und schreibt das obligatorische "Hello world!"-Programm als erster Test. Danach widmet sich der Autor den einzelnen Möglichkeiten, die Facebook für Anwendungen bietet: Von der Authentifikation und Autorisierung eines Benutzers über die Graph API, die das Netzwerk eines Users darstellt bis hin zu den verschiedenen SDKs für JavaScript und PHP sowie der Facebook Query-Language, behandelt Michael Kamleitner jedes Thema in einem einzelnen Kapitel.

Auch die Themen Social Plugins, mobile Webanwendungen auf Facebook, Open Graph, Facebook Credits und die Internationalisierung von Facebook-Anwendungen werden detailliert besprochen. Im Anhang bietet das Buch einige Beispiele zu den jeweiligen Kapiteln und ein ausführliches Register. Auf der DVD zum Buch befinden sich alle Beispiele aus dem Buch, Entwicklungsumgebungen und vieles mehr, was der Leser für die Programmierung benötigt. Wie gewohnt bietet der Verlag auch bei diesem Titel einen Code für Zusatzmaterial und Updates zum Buch, die auf der Website heruntergeladen werden können nach aktuellem Stand (September 2012) ist jedoch noch kein Zusatzmaterial verfügbar.

Michael Kamleitner ist Geschäftsführer und Mitgründer der Social-Software-Agentur "Die Socialisten" und das merkt man dem ganzen Buch an: Während das Vorwort beim ein oder anderen Leser für ein "Jetzt nimmt er das Thema vielleicht doch ein bisschen zu ernst" sorgt, profitieren interessierte Programmierer von den Erfahrungen und dem fundierten Wissen des Autors in allen Kapiteln. Ihm ist einfach anzumerken, dass er wirklich weiß, wovon er schreibt und seit Jahren Umgang mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken sowohl von Benutzer- als auch von Programmiererseite her hat. So findet der Leser auch immer wieder interessante Tipps für Agenturen, die sich in dem Bereich ausbreiten möchten.

Wichtig ist, dass der Leser über ein solides Grundwissen in der Webentwicklung verfügen sollte. Bereits im ersten Kapitel ist von SSL-Zertifikaten, PHP-Skripten und Co. die Rede - hier wird Wissen vorausgesetzt und nicht jeder Schritt bis ins winzige Detail erklärt! Für den absoluten Laien könnte das Buch daher zu einer großen Enttäuschung werden, für den Webentwickler ist es dadurch eine tolle Bereicherung, die auf die wichtigen Dinge detailliert eingeht und die Zeit nicht mit Erklärungen von Adam und Eva raubt.

Sowohl Autor als auch Verlag spielen bei diesem Buch ihre langjährige Erfahrung im Bereich Social Media, Programmierung und Vermittlung von Wissen sehr gut aus und liefern ein Werk zum Lernen und Nachschlagen für die Anwendungsentwicklung auf Facebook. Allerdings - auch wenn es ein geniales Buch zum Lernen und Nachschlagen der Programmierung ist - fehlt ein Exkurs in die Vorlieben von Facebook-Nutzern. Gerade bei der großen Erfahrung des Autors hätte er doch ein paar Tipps geben können, welche Anwendungen beliebt sind, welche eher schlecht ankommen und so weiter ... eine wichtige Information für den Anfänger im Bereich Facebook-Programmierung, die durchaus sehr hilfreich gewesen wäre.

Fazit:
Abschließend bleibt zu sagen, dass es sich bei dem vorliegenden Werk um ein sehr gutes Buch über die technische Seite der Facebook-Programmierung handelt - nicht mehr und nicht weniger.

Eine Leseprobe bietet der Verlag auf seiner Website.

Katja Riegler



Hardcover | Erschienen: 28. April 2012 | ISBN: 9783836218436 | Preis: 39,90 Euro | 552 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Zend Framework 2JavaScript in 21 TagenTwitterFollow me!Android-Apps mit HTML, CSS und JavaScript